Am 5. Mai um 14:00

Premiere: DER GAST

Ein Film von von Houchang Allahyari

Veranstalter

Termine

Ein herrschaftliches Haus am Rande Wiens. Der weitläufigen Garten wirkt versteinert, als wäre die Zeit stehen geblieben. Ebenso wie die Familie, die dieses Haus bewohnt. Eines Tages taucht unvermittelt ein fremder, junger Mann am Grundstück auf. Nach und nach baut er, der ohne Vergangenheit und ohne Geschichte zu sein scheint, zu jedem Familienmitglied eine Beziehungen auf: zur Dame des Hauses, einer traumatisierten Tänzerin, dem Ehemann, einen Politiker, dem querschnittgelähmten Sohn und der verstörten Tochter. Er scheint mit seiner Offenheit alle zu neuem Leben zu erwecken - doch mit brutalen Ergebnissen, als die matriarchalische Mutter des Politikers ins Haus kommt. Sie ist immun gegen den Charme des Fremden. Aus Angst und Eifersucht der Frau wendet sich plötzlich der Hass gegen den Retter.

DER GAST
Ein Film von von Houchang Allahyari
A 2018, 99 min
Mit Mehmet Soezer, Karina Sarkissova, Gregor Bloeb, Erni Mangold, Roya Mousavi, Doina Weber, Vahid Catic
 

   

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP