SHIRLEY, YOU CAN‘T BE SERIOUS?!

Shirley MacLaine
Sechs Filme der lebenden Hollywood-Ikone

Zum 90. Geburtstag von Shirley MacLaine

Oft herzlich, aber selten süßlich. Meist erhaben, aber nicht überheblich. Immer verletzlich, doch nie zerbrechlich. Eine unerschütterliche Philanthropin und dennoch am liebsten die "furious bitch" (ihre Worte).

Shirley MacLaine ist eine Meisterin der Gratwanderung und landet immer - scheinbar mühelos - auf der richtigen Seite. Passend, dass ihre Karriere weder ins alte noch ins neue Hollywood eingeordnet werden kann. Einen Moment zu spät für das eine, einen Augenblick zu früh für das andere geboren.

Die Schauspielerin/ Tänzerin/ Autorin/ Feministin/ politische Aktivistin hat sich ihr ganzes Leben erfolgreich aus sämtlichen Schubladen manövriert und dabei doch einen unvergleichlichen MacLaine-Touch etabliert.

MacLaines 90. Geburtstag am 24. April zum Anlass nehmend, zeigen wir einige ihrer besten und unserer liebsten Filme.

(Texte: Otto Römisch)

Aktuell

Samstag
apartment_1.jpeg

THE APARTMENT

Shirley you can't be serious?! - 90 Jahre Shirley MacLaine

Sonntag
being_there_1.jpeg

BEING THERE

Shirley you can't be serious?! - 90 Jahre Shirley MacLaine

Donnerstag
childrens_hour_3.jpg

THE CHILDREN'S HOUR

Shirley you can't be serious?! - 90 Jahre Shirley MacLaine

Freitag
postcards_1.jpg

POSTCARDS FROM THE EDGE

Shirley you can't be serious?! - 90 Jahre Shirley MacLaine

Sonntag
terms_3.jpeg

TERMS OF ENDEARMENT

Shirley you can't be serious?! - 90 Jahre Shirley MacLaine

Montag
some_came_running_2.jpg

SOME CAME RUNNING

Shirley you can't be serious?! - 90 Jahre Shirley MacLaine