Am Samstag zum letzten Mal!

E.T. THE EXTRA-TERRESTRIAL

Ein Film von Steven Spielberg

USA 1982
120 min, DF & OV, digital & 35mm

Regie Steven Spielberg
Drehbuch Melissa Mathison
Kamera Allen Daviau
Schnitt Carol Littleton
Musik John Williams
Darsteller Henry Thomas, Drew Barrymore, Dee Wallace-Stone, Robert MacNaughton

Termine

Als Außerirdische bei einem Erkundungstrip in einem kalifornischen Wald von Menschen entdeckt werden, verlassen sie mit ihrem Raumschiff überstürzt die Erde, lassen dabei aber ein Mitglied der Crew zurück. Das kleine Wesen irrt herum und versucht sich zu verstecken - bis es von dem zehnjährigen Elliott in dessen Garage entdeckt wird. Die beiden werden Freunde und entwickeln eine telepathische Verbindung, die soweit führt, dass auch Elliott schwer krank wird, als E.T. vor Heimweh fast zu Grunde geht. Elliott weiht nur seine Geschwister in das Geheimnis von E.T. ein und versteckt ihn vor seiner Mutter – und bald auch vor Regierungsvertretern, die ihm auf die Fährte gekommen sind.

Bevor es Elliott, seinen Geschwistern und seinen Freunden schließlich gelingt, E.T. zu retten und ihn zum zurück gekehrten Raumschiff der Aliens zu bringen, inszeniert Steven Spielberg, der hier mehr als in anderen Filmen seine eigene, einsame Kindheit verarbeitet, jede Menge starke und zutiefst berührende Momente, die von der Kraft kindlicher Visionen beseelt sind. Darunter die berühmte Szene, in der Elliott, mit E.T. im Gepäckskorb seines Fahrrads, auf der Flucht abhebt und vor dem leuchtenden Vollmond in die Sicherheit entschwebt.

   


Wir spielen E.T. - THE EXTRA-TERRESTRIAL zum 35-Jahr-Jubiläum regulär in unserem Programm.

Dazu kommen im Rahmen unserer Programmschiene LICHTSPIELE zwei Vorführungen an zwei Samstag-Nachmittagen im Jänner in deutscher Fassung:

Die Programmreihe LICHTSPIELE präsentiert an ausgewählten Wochenenden Filme für Kinder und Erwachsene zum "Gemeinsam Schauen".

Einheitspreis pro Ticket 8 € 
Familienticket ab 2 Personen je 6 €


In Kooperation mit wienXtra.



Morawa-Kunden erhalten bei den Lichtspiele-Filmen eine Ermäßigung von 1 Euro.

 

 

Geeignet ab 6 Jahren

SPIELTERMINE

Samstag, 7. Jänner 2017 um 14:00
Samstag, 14. Jänner 2017 um 14:00

Pressestimmen

This is not simply a good movie. It is one of those movies that brush away our cautions and win our hearts.

Roger Ebert, Chicago Sun-Times

E.T. is a superlative piece of popular cinema ... a dream of childhood, brilliantly orchestrated to involve not only children but anyone able to remember being one.

The Guardian

Verleih

Universal

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP