Am Samstag um 23:00

A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT

Ein Film von Ana Lily Amirpour

USA 2014
99 min, OmU, digital

Regie Ana Lily Amirpour
Drehbuch Ana Lily Amirpour
Kamera Lyle Vincent
Schnitt Alex O‘Flinn
Szenenbild Sergio De La Vega
Kostüm Natalie O‘Brien
Darsteller Sheila Vand, Arash Marandi, Marshall Manesh

Termine

In der iranischen Geisterstadt Bad City gehen seltsame Dinge vor. Hier tummeln sich die Erschöpften und Verbrauchten, Gesetzlose und ihre Opfer, die Wände schwitzen Verbrechen aus ihren Poren. Doch kaum einer, der hier lebt, ahnt, dass in dieser Stadt auch ein stiller Vampir umgeht, ein Vampir auf Rädern.

   

So geht es auch dem jungen, attraktiven Arash. Um die Schulden seines Vaters zu begleichen, muss er seinen geliebten Ford Thunderbird an den verschlagenen Dealer Saeed abtreten. Wütend auf alles und jeden, streift er durch die Straßen und begegnet einem Mädchen, das rätselhaft anziehend ist. Schon bald entdeckt Arash ihr Geheimnis: Sie ist ein Vampir. Verhüllt in einen Tschador durchstreift sie Nacht für Nacht die Stadt auf ihrem Skateboard und erleichtert Bad City um so manches widerliche Subjekt. Arash und das namenlose Vampir-Mädchen freunden sich langsam an. Und eine zarte Liebesgeschichte entsteht an einem Ort, an dem eigentlich kein Platz dafür ist. 

   

Ana Lily Amirpour ist es gelungen, mit A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT den "ersten iranischen Vampirwestern" zu drehen. In dieser Genremischung finden sich also nicht nur zahlreiche Ingredienzien des europäischen und amerikanischen Horror- und Westernfilms, sondern so gut wie alles, was Fan-Herzen zu später Stunde höher schlagen lässt: die an Graphic Novels angelehnte Schwarzweiß-Ästhetik, die musikalischen Anklänge an Ennio Morricone, und nicht zuletzt die Geschichte einer Liebe, die sich gegen das Böse und die Sünde behaupten muss.

       


STATEMENT DER REGISSEURIN

Es ist, als hätten Sergio Leone und David Lynch ein gemeinsames Baby und dafür Nosferatu als Babysitter bestellt. Der Film ist in schwarz-weiß, er hat einen verrückten und grandiosen Soundtrack und unglaublich tolle Schauspieler. Ich wollte einen iranischen Film machen, aber die Frage war, wie das möglich sein sollte. Da ich offensichtlich nicht im Iran drehen konnte, lag die Lösung in der Erfindung des gesamten Films.

Ich fand eine trostlose, leblose Ölstadt in der Wüste Kaliforniens, die zur fiktiven iranischen Geisterstadt Bad City wurde, und plötzlich gab es keine Regeln mehr. Ich habe mein eigenes Universum geschaffen und dort die Regeln selbst gemacht. Die Figuren sind inspiriert von Ikonen der Popkultur aus den 1950er bis zu den 1990er Jahren, die ich großartig finde, wie James Dean, Sophia Loren, Ninja von Die Antwoord und natürlich von den grenzenlosen Möglichkeiten eines Vampirs. Ich wollte die Ästhetik und das Gefühl von Zeitlosigkeit und damit wahrhaftig die mythische und surreale Atmosphäre des Films vervollständigen. Deshalb mussten wir den Film in schwarz-weiß und anamorph drehen. Es verschaffte uns eine grafische Ästhetik, so wurde der Film zu einer echten genre-überschreitenden Erfahrung.

Es ist nicht möglich, über den Film zu sprechen, ohne über die Musik zu sprechen. Musik war immer ein großer Teil meines Lebens, ich war viele Jahre lang Sängerin und Bassgitarristin einer Rockband und liebe die Arbeit als DJ. Daher ist es selbstverständlich, dass Musik auch ein essentieller Bestandteil dieses Films ist. Der Soundtrack war von der Drehbuchphase an ein Teil der Gestaltung des Films. Jeder Song wurde im Vorfeld sorgfältig ausgewählt, und die Macht der Musik ist so groß, dass sie auch in das Filmemachen hineinführt. Sie schafft die Magie, die es vermag, einen einzelnen Moment in eine andere Dimension zu öffnen.

Ana Lily Amirpour


   

Pressestimmen

You've never seen a vampire movie like the beautiful, touching A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT!

Indiewire

It's a new vampire classic, one to treasure endlessly. 

The Playlist

It's an intoxicating blend of eerie horror and '80s pop, made by an artist to keep an eye on. 

Time Out New York

A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT ist ein Midnight Movie im besten Sinne, einerseits vollkommen neu, andererseits getränkt in Referenzen, irgendwie Retro also, aber gleichzeitig ein Film, der etwas undeutlich Zukünftiges in sich hat.

critic.de

Amirpour has instantly become one of the most exciting, globally relevant filmmakers working today. Her film is a testament both to her own creativity and the infinite elasticity of the vampire mythos. 

Portland Oregonian

Das Spielfilmdebüt der iranischen Filmemacherin ist ein Meisterwerk der Stimmung und Suggestion. In elegischen Schwarz-Weiß-Bildern entfaltet sich ein düsteres Märchen von Verlorenheit, Verfall und der Sehnsucht nach menschlicher Wärme.

filmrezension.de

The Girl is an avenging angel of dominated and scorned womankind. Amirpour lets the images do all of the work for her, a huge strength of the film. The image of a female vampire skateboarding down a street, her voluminous veil flying out behind her, does the job with more poetic satisfaction and truth than any explicit monologue about the repression of women could ever do.

rogerebert.com

Verleih

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP