MUSICALS! | 4.2.

WEST SIDE STORY (70mm)

Ein Film von Robert Wise und Jerome Robbins

USA 1961
151 min, OV, 70mm

Regie Robert Wise und Jerome Robbins
Drehbuch Ernest Lehman, basierend auf einem Buch von Arthur Laurents
Kamera Daniel L. Fapp
Schnitt Thomas Stanford
Musik Leonard Bernstein
Kostüm Irene Sharaff
Darsteller Natalie Wood, Rita Moreno, Richard Beymer, Russ Tamblyn, George Chakiri

Termine

MUSICALS! - Große Musical-Klassiker auf der großen Leinwand

70MM VORFÜHRUNG

Wir spielen WEST SIDE STORY von einer äußerst raren 70mm-Kopie aus dem Bestand des Leihgebers Kinomuseum Berlin - wobei "rar" hier noch untertrieben ist. Sie ist nicht nur rar, sondern außerdem vollfarbig und - was bei SPARTACUS, 2001: A SPACE ODYSSEY und LAWRENCE OF ARABIA nicht der Fall war - direkt vom 65mm-Kameranegativ "verlustfrei" kopiert: die Farb- und Lichtbestimmung erledigte Regissuer Robert Wise 1992 selbst!

So wie am 4.2. im Gartenbaukino wird man WEST SIDE STORY ohne Übertreibung nicht so schnell wieder zu sehen bekommen.

   

Diese Filmadaption des großen Broadway-Klassikers um zwei rivalisierende Gangs in New York und eine große Romeo und Julia-Liebesgeschichte wurde mit 10 Oscars bedacht. Zu Recht: Leonard Bernsteins fantastische Musik, die vielen großartigen Songs, von denen sich manche für immer ins kollektive amerikanische Bewusstsein einschrieben („I Feel Pretty“, „Somewhere", „Maria" oder „America“), die strahlenden Technicolor-Farben und die fulminanten Tanzchoreographien machten WEST SIDE STORY zum Kultfilm.

WEST SIDE STORY erzählt von zwei verfeindeten Teenagerbanden im New York der 1950er-Jahre, den Sharks und den Jets. In dieser Atmosphäre von Konkurrenz und Feindseligkeit verlieben sich Tony und Maria ineinander, er Gründungsmitglied der weißen Jets, sie Schwester des puertoricanischen Sharks-Anführers. Wie in „Romeo und Julia“ nehmen die Gangs keinerlei Rücksicht auf die Gefühle der beiden und versuchen, im tänzerischen Kampf diese Liebe zu verhindern. Als ein Streit eskaliert, bleiben schließlich drei Burschen tot zurück, darunter Tony. Marias berührende Anklage des Hasses der Banden, der alles zerstört hat, zählt zu den herzerweichendsten Szenen der (Musical-) Filmgeschichte.

 

 

Pressestimmen

WEST SIDE STORY is a beautifully-mounted, impressive, emotion-ridden and violent musical which, in its stark approach to a raging social problem and realism of unfoldment, may set a pattern for future musical presentations.

Variety

What they have done with WEST SIDE STORY in knocking it down and moving it from stage to screen is to reconstruct its fine material into nothing short of a cinema masterpiece.

New York Times

The marvel is that the film still works so well.

Chicago Tribune

Links

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP