Diese Vorstellung muss aus technischen Gründen leider entfallen!

SPARTACUS

Ein Film von Stanley Kubrick

USA 1960
197 min, OmU / OV, 70mm / 4K digital, 2,2.: 1

Regie Stanley Kubrick
Drehbuch Dalton Trumbo
Kamera Russell Metty, Clifford Stine
Schnitt Robert Lawrence, Irving Lerner
Musik Alex North
Ausstattung Russell A. Gausman, Julia Heron
Kostüm Valles
Darsteller Kirk Douglas, Laurence Olivier, Jean Simmons, Charles Laughton, Peter Ustinov, Tony Curtis

Termine

AKTUELLE INFORMATION zu SPARTACUS

Leider kann die Vorstellung von SPARTACUS am 18.10. um 19:00 Uhr aus technischen Gründen nicht stattfinden!
Der Film wird im Dezember im Rahmen des TRIBUTE TO KIRK DOUGLAS nochmals in der 4K Fassung gezeigt!
Wenn Sie für die Vorstellung am 18.10. bereits Tickets gekauft haben können Sie diese gerne an der Kassa retournieren!

Wir entschuldigen uns für jegliche Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis!

 

 

Kirk Douglas wollte dem Ende der 1950er Jahre marktgängigen Genre der Antikenepen in der Art von Ben Hur ehrgeizig und auch mutig einen eigenen Spin geben. Neben der Titelrolle trat er auch als Produzent von SPARTACUS auf. Für die Umarbeitung des (frei erzählten) Historienromans von Howard Fast über einen antikrömischen Sklavenaufstand, der erst nach einigen Schlachten blutig niedergeworfen wurde, engagierte er als Drehbuchautor den zuvor lange als KP-Mitglied gesperrten Dalton Trumbo. Eine stimmige Wahl angesichts des Themenfelds des Films: Ausbeutung von Gladiatoren, Revolution, Klassenkampf und Verrat (ohne dabei auf großes Melodram zu verzichten.)

Aufgrund der positiven Erfahrungen von PATHS OF GLORY engagierte Kirk Douglas – nach einem Konflikt mit dem Genrespezialisten Anthony Mann – Kubrick für die Regie von SPARTACUS. Womit dieser sich erstmals in einer Großproduktion (in Super Technirama!) und in einem absehbaren Blockbuster bewähren konnte, der mit schillernden Stars besetzt war und vier Oscars einheimste. Diese schwierige Auftragsarbeit – die Gewaltszenen waren heftig für den Zeitgeschmack, der Schnittprozess gestaltete sich lange und nicht friktionsfrei – machte Kubrick nun auch weithin berühmt und erlaubte ihm den raren Luxus, auch größere Projekte ganz nach eigenem Gutdünken durchentwickeln zu können.

 

Wir freuen uns sehr, SPARTACUS nicht nur in einer neuen, digitalen 4K Version zeigen zu können, sondern auch von einer raren 70mm-Magnet-Ton-Kopie. Es ist dieselbe Kopie, die anlässlich der Neu-Restaurierung 1991 bei der Viennale zu sehen war und sich seitdem in privatem Besitz befindet. Der Filmhistoriker Jean-Pierre Gutzeit wird am 9.Oktober eine kurze Einführung zu den unterschiedlichen Versionen sowie zur Geschichte dieser konkreten Kopie von SPARTACUS geben.

Verleih

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP