DER 32. AUGUST AUF ERDEN

DER 32. AUGUST AUF ERDEN
Ein Film von Denis VilleneuveCAN 199888 min franz. OmdU

Teil der Special Reihe EARLY WORKS: DENIS VILLENEUVE

Termine
Tickets kaufen Ticketes kaufen
Tickets

* Normalpreis € 10,50.-
* Kino von Welt Abos gültig
* nonstop Kinoabo gültig
* Double Feature mit MAELSTRÖM um €15.- (nur im Kino erhältlich)

„The most striking thing about AUGUST 32nd ON EARTH is the visuals, and there’s no question Villeneuve has real talent in that department.“
(VARIETY, 1998)

Was bedeutet Leben in Anbetracht des Todes? Denis Villeneuve stellt in seinem formverspielten Langfilmdebüt große Fragen. Zwischen Existentialismus und absurdem Humor schiebt er auch Bilder ein, die nach der großen Leinwand verlangen und ein Vorgeschmack auf die visuelle Wucht seiner späteren Filme sind.

Einzelne Sekunden haben das Potenzial, ein ganzes Leben umzukrempeln. Vor allem, wenn sie mit geschlossenen Augen in einem schnell fahrenden Auto ins Land ziehen. Simone (Pascale Bussieres) beschließt nach der Nahtoderfahrung durch den Autounfall, einen Neustart hinzulegen. Der Model-Job wird an den Nagel gehängt und ein alter Pakt mit dem besten Freund Philippe (Alexis Martin) aufgewärmt. Damals haben sie sich ausgemacht, ein Kind zu zeugen, wenn sie mit 30 noch immer Single sind. Nur ist Simone noch keine 30 und Philippe nicht Single…

Denis Villeneuve ist nicht unbedingt ein Name, den man mit der Nouvelle Vague assoziiert. Dabei ist sein Spielfilmdebüt von 1998 eine tiefe Verbeugung vor der französischen Welle im Allgemeinen und vor Jeanne Moreau im Speziellen. Jump-Cuts und eine entfesselte Kamera, die immer wieder durch schnelle Bewegungen auf sich aufmerksam macht, zeugen von Villeneuves Liebe zur filmischen Form und zum europäischen Kunstkino. Die atemberaubenden Aufnahmen in der US-amerikanischen Salzwüste wiederum zeugen bereits hier von seinem tiefen Verständnis für überwältigendes und anspruchsvolles Bombast-Kino.

AUGUST 32nd ON EARTH highlights the striking visuals that would become Villeneuve’s trademark
Mubi

Aktuell im Gartenbaukino

Aktuell

Heute
psycho-1960-3.jpg

PSYCHO

Ein Film von Alfred Hitchcock - Nachtblende: CREEPY PEEKS

Morgen
sisters02.jpg

SISTERS

Ein Film von Brian De Palma - Nachtblende: CREEPY PEEKS

Morgen
Morgen
poor_things_2.jpg

POOR THINGS

Ein Film von Yorgos Lanthimos - ab 25. Jänner 2024

Morgen
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino

Montag
poor_things_2.jpg

POOR THINGS

Ein Film von Yorgos Lanthimos - ab 25. Jänner 2024

Montag
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino

Dienstag
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino