RABIN, THE LAST DAY

RABIN, THE LAST DAY
Ein Film von Amos GitaiIsrael/F 2015153 min OmU

Ab 2. September 2016

RABIN, THE LAST DAY unternimmt eine Rekonstruktion jenes Tages, an dem der israelische Premierminister im Jahr 1995 ermordet wurde. Gitai verwendet klassische dokumentarische Darstellungsmittel – Interviews, kunstvoll einmontiertes Archivmaterial und mit Schauspielern nach-inszenierte Szenen – und macht zum einen deutlich, dass er eine fanatisch-religiöse, rechte Subkultur für mitschuldig an dem Verbrechen hält und zum anderen der hoffnungsvoll begonnene Friedensprozess damit am Ende war. Der Film ist eine Hommage an einen Staat, der niemals war und der jetzt vielleicht niemals mehr sein wird.

Aktuell im Gartenbaukino

Aktuell

Heute
urania_1_web.jpg

THE URANIA TRILOGY

Ein Film von Tav Falco - In Anwesenheit von Tav Falco!

Heute
poor_things_2.jpg

POOR THINGS

Ein Film von Yorgos Lanthimos - ab 25. Jänner 2024

Heute
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino

Morgen
poor_things_2.jpg

POOR THINGS

Ein Film von Yorgos Lanthimos - ab 25. Jänner 2024

Morgen
femwtf_still-hammer.jpg

FEMINISM WTF

Finissage mit Katharina Mückstein, Expert:innen und Protagonist:innen und PARTY!

Dienstag
tricky-niki_groessenwahn2quer_felicitasmatern-1-scaled.jpg

TRICKY NIKI - GRÖSSENWAHN

Österreich-Premiere - um 19:30 Uhr

Mittwoch
tricky_women_2024.jpg

TRICKY WOMEN / TRICKY REALITIES 2024

FESTIVAL OPENING NIGHT

Donnerstag
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino