#kinodenktweiter: MATTER OUT OF PLACE

#kinodenktweiter: MATTER OUT OF PLACE
Ein Film von Nikolaus Geyrhalter A 2022106 min

Kinostart-Premiere mit Film & Talk

Nikolaus Geyrhalter – Regisseur international beachteter Dokumentarfilme wie UNSER TÄGLICH BROT und ERDE, widmet sich in seinem aktuellen Film MATTER OUT OF PLACE unseren Abfällen, die bereits bis in die hintersten Winkel dieser Erde vorgedrungen sind. Ein bildgewaltiger Film, der unserer Wegwerfgesellschaft den Spiegel vorhält und zeigt, dass wir uns des Müllproblems annehmen müssen, bevor es uns verschluckt.

Weltweit werden immer noch mehr als 2 Milliarden Tonnen Müll pro Jahr produziert. Laut dem World Economic Forum wird die Menge des Mülls bis zum Jahr 2050 sogar noch auf 3,4 Milliarden Tonnen ansteigen. Die meisten Abfälle werden dabei in Asien produziert, gefolgt von Europa und Nordamerika. Das Problem des Mülls ist dabei nicht nur auf die Umwelt beschränkt, sondern hat auch massive Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die globale Wirtschaft. Wir müssen handeln, um die Müllproduktion weltweit zu reduzieren und unsere Umwelt zu schützen.


#kinodenktweiter #12: Film & Talk

Aus diesem Grund feiert am 19. April die 12. Ausgabe der #kinodenktweiter-Reihe die Kinostart-Premiere des mehrfach ausgezeichneten Films MATTER OUT OF PLACE und bittet nach dem Film Regisseur Nikolaus Geyrhalter sowie eine Expert:innen-Runde auf die Bühne, um über den Film und mögliche Lösungsansätze zur Müllvermeidung vor allem in unseren Gewässern zu diskutieren. 

Mit dabei sind Vertreter:innen von NGOs (Lisa Panhuber | Greenpeace in Österreich), Politik (Mag. Dr. Thomas Jakl | BMK Österreich), Wissenschaft (Dr. Gudrun Obersteiner | BOKU) und Wirtschaft (Georg Baunach | Plastic Fischer).
Moderation: Astrid Aschenbrenner aka @Wienerkind

In Kooperation mit Greenpeace Österreich

Geyrhalter wirft mit seinen poetischen, klugen Bildern einen Blick hinter das System Müll und zeigt, wie Aufklärung ohne erhobenen Zeigefinger funktionieren kann.
ORF

Aktuell im Gartenbaukino

Aktuell

Heute
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino

Freitag
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino

Das Kino mieten
Kino mieten
Freitag Special
gartenbaukino_saal_leinwand.jpg

MAGICAL MYSTERY MOVIE

Filmnächte ohne Netz und doppelten Boden - die Überraschungsfilmreihe im Gartenbaukino.

Samstag
poor_things_2.jpg

POOR THINGS

Ein Film von Yorgos Lanthimos - ab 25. Jänner 2024

Samstag
erwarte_05_filmgarten.jpg

DO NOT EXPECT TOO MUCH FROM THE END OF THE WORLD

Ein Film von Radu Jude - ab 23. Februar 2024 im Gartenbaukino