JACK

JACK
Ein Film von Elisabeth ScharangA 201597 min

Ab 11. September 2015

Jack Unterweger lässt bis heute niemanden kalt: 21 Jahre nach seinem Tod polarisiert der einst gefeierte "Häfenliterat" und in erster Instanz verurteilte Serienmörder noch immer. Mit JACK entwirft Regisseurin Elisabeth Scharang ein dichtes assoziatives Psychogramm, das weder psychologische Studie noch Justizthriller sein will, sondern ein Film, der von Abhängigkeiten erzählt. Scharang interessiert sich vorrangig für das Charisma des Mörders, zeigt ihn als narzisstischen Dandy, der so schnell fallengelassen wird, wie er hofiert wurde.

A complex central performance from Johannes Krisch maintains the film’s air of ambiguity even as a character study develops into a murder case.
screendaily

Aktuell im Gartenbaukino

Aktuell

Heute
feltface.jpg

Randy Feltface

Stand up comedy - Programm "First Banana"

Morgen
may-december-sujet_web.jpg

MAY DECEMBER

Der neue Film von Todd Haynes - ab 30. Mai 2024 im Gartenbaukino

Morgen Special
gartenbaukino_saal_leinwand.jpg

MAGICAL MYSTERY MOVIE

Filmnächte ohne Netz und doppelten Boden - die Überraschungsfilmreihe im Gartenbaukino.

Samstag
eureka_4_web.jpg

EUREKA

Ein Film von Lisandro Alonso

Samstag
may-december-sujet_web.jpg

MAY DECEMBER

Der neue Film von Todd Haynes - ab 30. Mai 2024 im Gartenbaukino

Samstag
anguish_08_web.jpg

ANGUISH

Ein Film von Bigas Luna - Nachtblende: POPCORN PANIC