Am Sonntag, den 15. Oktober 2017 um 20:00

WE ARE X + live Q&A mit Yoshiki

Österreichpremiere im Gartenbaukino

Veranstalter Gartenbaukino

Termine

WE ARE X + live Q&A mit Yoshiki

Österreichpremiere in Anwesenheit von YOSHIKI - mit Intro und live Q&A im Anschluss!

Das Produzententeam hinter dem Oscar-Gewinnerfilm „Searching for Sugar Man“ bringt mit dem Film WE ARE X die unglaubliche Geschichte der Rock-Ikonen hinter Japan X auf die Leinwand. Von den berauschenden Anfängen als junge Künstler in den 80ern, über den kurzzeitigen tragischen Zerfall der Band 1997 bis hin zum gewaltigen Comeback mit einem unvergesslichen Konzert im Madison Square Garden in New York.

X JAPAN: einzigartig, kraftvoll und nicht von dieser Welt. Mit über 30 Millionen verkauften Alben und Singles, ausverkauften Konzertsälen (u.a. Madison Square Garden, Wembley, Tokyo Dome) und einer großen, stetig wachsenden Fangemeinde weltweit sind sie Japans erfolgreichste Rockband aller Zeiten.
Die kreative Kraft hinter X JAPAN ist der charismatische, geheimnisvolle und geniale Schlagzeuger, Komponist und Produzent YOSHIKI, der seine Karriere als klassischer Pianist begann und auch in diesem Genre riesige Konzerthallen füllt. 1999 komponierte das Ausnahmetalent ein komplettes Pianokonzert für den japanischen Kaiser, das er dann mit einem enormen Orchester für dessen 10-jähriges royales Jubiläum aufführte. Er ist ein unaufhaltsamer Virtuose mit einer tiefen, beinahe selbstzerstörerischen Hingabe zur Musik. Unter seiner schillernden Führung hat sich die Band dem progressiven Rock verschrieben. Sie gelten als die Pioniere des Visual-Kei-Stils in Japan: Eine fantasievolle und spektakuläre Bühnenshow vermittelt dem Zuschauer ein einzigartiges Kulturphänomen. Zu den Bewunderern von X JAPAN zählen u.a. Sir George Martin (KISS), der berühmte Comic-Autor Stan Lee und der japanische Kaiser höchstpersönlich.

WE ARE X ist ein fesselndes und überraschend intimes Porträt einer der aufsehenerregendsten Bands, ihres Ausnahmekünstlers und einer Musik, die Millionen Fans weltweit verzaubert.

Die Regie führte Stephen Kijak („Stones in Exile“, „Scott Walker: 30 Century Man“). WE ARE X war 2016 im Offiziellen Programm des Sundance Film Festivals, des SXSW-Festivals sowie des BFI London Film Festivals vertreten.​

 

WE ARE X
Ein Film von Stephen Kijak
UK/JP/USA 2016, 95min, OmdU
AM 15. Oktober 2017 um 20:00 im Gartenbaukino

 

 

 

 

 

 

TICKETS

Tickets zum Einheitspreis von 10€ gibt es ab sofort nur auf ntry.at

Am Sonntag sind auch Karten an der Abendkassa im Gartenbaukino erhältlich!

Pressestimmen

This rock doc creates instant fans of the band X Japan, making audiences wish they knew the words to their hits to sing along.

Los Angeles Times

Kijak’s entertaining and potent portrait is bound to become a favorite among fans and to persuade others to join the ranks of those under the loud spell of X Japan.

Indiewire

We Are X, which tells the flamboyant, frequently tragic story of the Japanese superstar act who found worldwide fame with a colorful collision of thrash metal and classical piano.

Rolling Stone

Links

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP