SCHINKEN: am 23. September 2018 um 12:00

SWEET CHARITY

Ein Film von Bob Fosse

USA 1969
154 min, OV

Regie Bob Fosse
Drehbuch Peter Stone
Kamera Robert Surtees
Schnitt Stuart Gilmore
Darsteller Shirley MacLaine, John McMartin, Chita Rivera, Paula Kelly, Stubby Kaye, Barbara Bouchet, Ursula Ricardo Montalbán, Sammy Davis Jr.

Termine

Im Rahmen der SCHINKEN-Matinee-Filmreihe entstauben wir Klassiker, die ihren fixen Platz in der Filmhistorie zwar längst innehaben, aber kaum im Kino zu erleben sind. Wir geben ihnen eine würdige Präsenz - auf der großen Leinwand des Gartenbaukinos. 

Wir danken unseren SCHINKEN-Partnern RADATZ DER SCHWEIZER  und STRÖCK für die kulinarische Begleitung unserer Sonntags-Matinee!
      

 

   

Sweet Charity folgt den romantischen Prüfungen und Leiden von Charity Hope Valentine: Charity ist gemeinsam mit ihren beiden besten Freundinnen Nickie und Helene Taxi-Tänzerin in einer schäbigen Tanzhalle in New York City. In der Vergangenheit machte sie Bekanntschaft mit Männern, die ihre vertrauensvolle Natur und die Verzweiflung, geliebt zu werden, schamlos ausnutzten. Ihr "Glück" mit Männern kann sich ändern, wenn sie den Versicherungsmathematiker Oscar Lindquist trifft...

Einer der berühmtesten Filme des legendären Regisseurs und Choreographen Bob Fosse, Oscar-nominiert in den Kategorien „Bestes Szenenbild“, „Soundtrack Musical“ und „Kostüm-Design“. 

 

Pressestimmen

Ausgezeichnet in Choreografie, Farbdramaturgie, Regie und Darstellung; die Summe dieser Einzelleistungen macht den Film zu einem Erlebnis.

Lexikon des Internationalen Films

Verleih

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP