SCHINKEN-Matinee am 28. Jänner

SOYLENT GREEN

Ein Film von Richard Fleischer

USA 1973
97 min, OV

Regie Richard Fleischer
Drehbuch Stanley R. Greenberg nach dem Roman "Make Room! Make Room!" von Harry Harrison
Kamera Richard H. Kline
Schnitt Samuel E. Beetley
Musik Fred Myrow
Darsteller Charlton Heston, Leigh Taylor-Young, Edward G. Robinson, Joseph Cotten

Termine

Im Rahmen der SCHINKEN-Matinee-Filmreihe entstauben wir Klassiker, die ihren fixen Platz in der Filmhistorie zwar längst innehaben, aber kaum im Kino zu erleben sind. Wir geben ihnen eine würdige Präsenz - auf der großen Leinwand des Gartenbaukinos.  

Ganz speziell ist gleich der erste Termin am 28. Jänner: Im Rahmen der Ringvorlesung „Apocalypse Now: Narratives of Crisis and Catastrophe in the 21st Century” der Universität Wien findet um 11:00 Uhr - vor dem Screening von SOYLENT GREEN - eine Podiumsdiskussion bei freiem Eintritt statt. Thema: „Apocalypse Now? – Kunst und Kultur in Zeiten der Krise“. Am Podium sitzen Thomas Drozda, Julya Rabinowich, Manuel Rubey und Alexandra Hauke, es moderiert Sybille Hamann.

Weitere Infos hier...

   

Man schreibt das Jahr 2022. New York hat 40 Millionen Einwohner, die meisten davon sind arbeitslos. Kaum jemand kann sich eine Wohnung leisten, selbst eine kleine Bruchbude ist bereits purer Luxus. Die Überbevölkerung bringt Hunger mit sich, die Nahrung besteht aus kleinen Sojaplättchen. Nur dienstags gibt es eine bessere, grüne Variante davon, mit Meeresalgen – genannt Soylent Green. Doch auch diese Speise wird immer stärker rationalisiert, und so kommt es bei der wöchentlichen Verteilung immer wieder zu gewalttätigen Straßentumulten.

Vor diesem Hintergrund recherchiert der Polizist Thorn (Charlton Heston) einen mysteriösen Mordfall in der Führungsetage des Konzerns, der Soylent Green herstellt, und wird dabei in einen Strudel von undurchsichtigen Machenschaften und Komplotten hineingezogen – bevor er und sein Helfer Sol Roth (Edward G. Robinson in seiner letzten Rolle) einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur kommen… 

SOYLENT GREEN war der erste einer Reihe so genannter Öko-Thriller. Eine düstere Zukunftsvision aus einer Zeit, in der sich die USA mit dem Vietnamkrieg herumschlugen und in der kritische Filme, die das Establishment angriffen, mehr als willkommen waren...

Wir danken unseren SCHINKEN-Partnern RADATZ und DER SCHWEIZER für die kulinarische Begleitung unserer Sonntags-Matinee!

   

Pressestimmen

This futuristic thriller just seems to keep getting better with age. An entertaining sci-fi flick done before special effects took over the genre.

Fantastica Daily

 

Classic science fiction that is well-worth seeing.

Sci-Fi Movie Page

 

A thought-provoking movie that is still relevant with the many environmental concerns that are out there now.

Film Threat

 

Great sci-fi with a surprisingly environmentalist message.

New Times

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP