A SPIKE LEE TRIBUTE

SHE'S GOTTA HAVE IT

Ein Film von Spike Lee

USA 1986
84 min, OmU, 35mm

Regie Spike Lee
Drehbuch Spike Lee
Kamera Ernest R. Dickerson
Schnitt Spike Lee
Musik Bill Lee
Darsteller Tracy Camilla Johns, Redmond Hicks, John Canada Terrell, Spike Lee, Raye Dowell

Termine

Spike Lees bahnbrechendes Independent-Debüt, gedreht in fünfzehn Tagen mit einem Budget von 175.000 Dollar, gilt allgemein (zusammen mit Jim Jarmuschs Stranger Than Paradise) als Startschuss für die amerikanische Independent-Filmbewegung der 1980er Jahre und als erster Film des New Black Cinema.

SHE'S GOTTA HAVE IT erzählt die Geschichte von Nola Darling, einer jungen, attraktiven, sexuell unabhängigen, afroamerikanischen Frau, die drei Lovers hat: den eher unreifen Spaßvogel Mars Blackmon, den anständigen und lieben Jamie Overstreet sowie den gut aussehenden, eingebildeten Greer Childs. Nola fühlt sich von den besten Eigenschaften jedes Verehrers angezogen und versucht, unabhängig zu bleiben. Als die Beziehungen der Männer zu Nola intensiver werden, will jeder der drei die junge Frau exklusiv für sich... 

   

 

 

Pressestimmen

This delightful low-budget comedy, with its all black cast and black humour, is 100 per cent Lee.

Time Out

 

Lee's first feature posed him as a mid-80s rival to Woody Allen, nearly equaling him in the psychological authenticity of his characters and perhaps bettering him in grace and virtuosity and sheer creative glee.

Chicago Reader

 

The film ushered in (along with Jim Jarmusch's Stranger Than Paradise) the American independent film movement of the 1980s. It was also a groundbreaking film for African-American filmmakers and a welcome change in the representation of blacks in American cinema, depicting men and women of color not as pimps and whores, but as intelligent, upscale urbanites.

New York Times

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP