A SPIKE LEE TRIBUTE

HE GOT GAME

Ein Film von Spike Lee

USA 1998
136 min, OV

Regie Spike Lee
Drehbuch Spike Lee
Kamera Malik Hassan Sayeed, Ellen Kuras
Schnitt Barry Alexander Brown
Musik Aaron Copland, Public Enemy
Darsteller Mit Denzel Washington, Ray Allen, Milla Jovovich, Rosario Dawson, Hill Harper, Ned Beatty, John Turturro

Termine

Jesus Shuttlesworth ist ein Basketball-Ausnahmetalent, das von vielen Universitäten mit zum Teil illegalen Mitteln umworben wird. Sein Vater Jake sitzt für den Totschlag an seiner Frau im Gefängnis. Allerdings bietet man ihm eine Amnestie an, sollte er seinen Sohn bei der College-Wahl beeinflussen können. Wenn sich Jesus entscheidet, für das ehemalige College des amtierenden Gouverneurs zu spielen, würde man Jake freilassen.

Diese Chance möchte er wahrnehmen, er weiß aber, dass es für ihn sehr schwierig sein wird, Jesus auf seine Seite zu ziehen. Denn sein Sohn hat ihm den Totschlag seiner Mutter noch nicht verziehen. Nach Besuchen auch an anderen Colleges unterschreibt Jesus am Schluss doch für das ehemalige Collegeteam des Gouverneurs - die Big State University. Jake wird allerdings nicht freigelassen. Der Gefängnispräsident sagt ihm, dass Jake nicht für die Entscheidung seines Sohnes verantwortlich sei...

Spike Lee nimmt sich in HE GOT GAME eines weiteren großen Themas der afroamerikanischen Kultur an und zeigt neben der bewegenden Vater-Sohn-Story, wie das große Business im Basketball den Sport ruiniert und mit den Leben der Sportler spielt.
 

   

 

 

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP