ABGESAGT!

GIVE ME LIBERTY

ABGESAGT!

USA 2019
110 min, eOV

Regie Kirill Mikhanovsky
Drehbuch Alice Austen, Kirill Mikhanovsky
Kamera Wyatt Garfield
Schnitt Kirill Mikhanovsky
Darsteller Lauren „Lolo“ Spencer, Chris Galust, Maxim Stoyanov, Darya Ekamasova, Zoya Makhlina, Dorothy Reynolds, Sheryl Sims-Daniels, Steve Wolski
Exklusives Screening In Kooperation mit der Diagonale

Termine

LIEBE FREUND*INNEN DES GARTENBAUKINOS!

DIESE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER ABGESAGT WERDEN!

 

**********

Vic, ein glückloser junger Russisch-Amerikaner, fährt einen Krankenwagen, in dem er hauptsächlich körperlich beeinträchtigte Menschen transportiert. Als in Milwaukee, der US-amerikanischen Stadt, die am meisten von Rassenunruhen erschüttert wird, ein Protest ausbricht, muss sich Vic entscheiden, ob er lieber eine Gruppe alter Russ*innen zu einer Beerdigung fährt oder einer jungen schwarzen Frau mit ALS hilft. Die Komödie, die an einem einzigen Tag und größtenteils im Transporter spielt, besetzte Regisseur und Drehbuchautor Kirill Mikhanovsky fast komplett mit Laiendarsteller*innen, viele von ihnen fortgeschrittenen Alters und körperlich beeinträchtigt.

Mit diesem Independent-Film ist Kirill Mikhanovsky und Alice Austen eine der berührendsten US-amerikanischen Produktionen der letzten Jahre gelungen. Der facettenreiche Spielfilm wurde von der Kritik vor allem für seine Authentizität und die wertschätzende Darstellung der Protagonist*innen – großteils Laiendarsteller*innen – gelobt.

Dieser großartige, flotte und witzige Film hat sowohl beim Sundance Film Festival 2019 als auch beim vorjährigen Festival in Cannes jede Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Wir freuen uns sehr, in Kooperation mit der Diagonale die einmalige Chance bieten zu können, GIVE ME LIBERTY nach seiner Österreich-Premiere in Graz auch in Wien auf der großen Leinwand zu sehen.

In Anwesenheit des Regisseurs Kirill Mikhanovsky und der Drehbuchautorin Alice Austen.

   

Pressestimmen

This film is tremendous... What it pulls off is a little miracle.
FilmWeek

GIVE ME LIBERTY is a full-blown farce on wheels, a master class in controlled, escalating chaos.
Los Angeles Times

There are precious few victories to be found in GIVE ME LIBERTY, and yet the film feels victorious all the same.
NPR

The debut of a fresh vision of the all-American crowd-pleaser.
RogerEbert.com

It's thrilling to watch a filmmaker work overtime to explore what it means to get lost in the moment, lose track of the bigger picture, and then discover it all over again.
IndieWire

Links

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP