Am 17. Oktober 2018 um 21:00 im Gartenbaukino

CINEMA NEXT ON TOUR | HERBST 2018

FÜM! Neues vom Nachwuchsfilm

Veranstalter Cinema Next

Termine

Cinema Next geht wieder auf Österreich-Tour! Das Programm am 17. Oktober im Gartenbaukino beweist wieder einmal, wie vielfältig und ausdrucksstark der junge heimische Film ist.

Wie gewohnt wird ein vielseitiges und stimmiges Programm präsentiert. Den Abend einleiten wird ein Beitrag von Birgit Bergmann, der im Rahmen von #KlappeAuf, einer Aktion von Filmschaffenden gegen Verhetzung und für Solidarität, gestaltet wurde. Von Joshua Jádi ist „Sunday 11 a.m.” zu sehen, ein Kurzdokumentarfilm über afghanische Flüchtlinge, die vom Islam zu einer apostolischen Kirche konvertiert sind. „HOPE“ von Camila Rhodi ist ein kleines Gedicht der Hoffnung, den Menschen so zu lieben, wie er ist. Um Liebe kämpft auch die Frau in „Voltage” von Samira Gharhemani – leider vergeblich. Um Aufmerksamkeit buhlen die Figuren in der köstlichen Instagram-Satire von Dina Bukva, “Bricks don’t move in the wind”. In “Schneemann” von Leni Gruber sucht die junge Frau ebenso Anerkennung und Geborgenheit, findet sie aber nicht überall. Am Ende werden die Worte nur noch über Blicke und Atem ausgetauscht: Isabella Brunäckers sinnlicher Kurzfilm “A Place Called Home” beendet das Programm. Großes Gefühlskino im großen Gartenbaukino!

   

PROGRAMM

#KlappeAuf: Neustart in Afghanistan, von Birgit Bergmann, 3 min
Sunday 11 a.m., von Joshua Jádi, 2017, 15 min
HOPE, von Camila Rhodi, 2017, 3 min
Voltage, von Samira Gharhemani, 2018, 15 min
Bricks don’t move in the wind, von Dina Bukva, 2018, 5 min
Schneemann, von Leni Gruber, 2018, 20 min
A Place Called Home, von Isabella Brunäcker, 2018, 3 min

Links

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP