POOLINALE | Am 17. April um 16:30

ZIGGY STARDUST AND THE SPIDERS FROM MARS

Ein Film von D. A. Pennebaker

GB 1973
90 min, OV, 35mm

Regie D. A. Pennebaker
Drehbuch Donn Alan Pennebaker, Nick Doob, Randy Franken
Kamera Nick Doob, Randy Franken
Schnitt Lorry Whitehead
Musik David Bowie
Kostüm Freddie Buretti, Kansai
Darsteller David Bowie, Mick Ronson, Trevor Bolder, Mick Woodmansey, Angela Bowie, Ringo Starr u.a.

Termine

Ein letztes Mal trat David Bowie am 3. Juli 1973 als Ziggy Stardust im Londoner Hammersmith Odeon auf. Das Konzert mit den Spiders from Mars, auf dem Ziggy Stardust symbolisch zu Grabe getragen wurde, ist bis heute legendär. Ein Konzertfilm mit dokumentarischen Szenen aus dem Jahr 1973.

  


ZIGGY STARDUST AND THE SPIDERS FROM MARS

Ein Film von D. A. Pennebaker
GB 1973, 90 min, OV

Vorführung im Rahmen der POOLINALE
Samstag, 17. April | 16:30

TICKETS
8 Euro | freie Platzwahl

Reservieren über Gartenbaukino: Ticketlink in der linken Spalte oder kino(at)gartenbaukino.at oder Tel: 01 512 2354
Reservieren direkt bei der POOLINALE >>> Tickets 

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP