THE CINEMA SCOPE - 24 Filme über Kino

THE SMALLEST SHOW ON EARTH

Ein Film von Basil Dearden

UK 1957
80 min, OV

Regie Basil Dearden
Drehbuch William Rose, John Eldridge
Kamera Douglas Slocombe
Schnitt Oswald Hafenrichter
Musik William Alwyn
Darsteller Mit Bill Travers, Virginia McKenna Leslie Phillips, Peter Sellers, Margaret Rutherford, Bernard Miles, Francis De Wolff, June Cunningham

Termine

Wir feiern Kino! Nach der umfangreichen Generalsanierung widmet sich das Gartenbaukino in einer großen Filmschau zu seiner Wiedereröffnung dem "Kino" selbst. Mit einer Auswahl von 24 Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilmen laden wir zu einer cineastischen, filmgeschichtlichen Reise, um den faszinierenden Zauber der großen Leinwand zu zelebrieren.

   

Der erfolglose Schriftsteller Matt und seine Frau Jean erben ein Kino im kleinen Städtchen Sloughborough. Die anfängliche Begeisterung ist schnell verflogen, denn heruntergekommen ist noch ein Hilfsausdruck für das, was die beiden vor Ort erwartet. Matt und Jean geben vor, das Kino wiedereröffnen zu wollen, damit sich vielleicht ein gutes Kaufangebot einstellt. Das klingt einfacher als gedacht, denn mit dem Kino „erben“ sie auch recht exzentrisches Personal in Form von drei rüstigen Pensionist:innen. Eine grandiose britische Komödie voller zauberhafter Momente, Peter Sellers als whiskyliebender Filmvorführer und Margaret Rutherford als schrullige Kassiererin sind das Sahnehäubchen obendrauf!

   

Pressestimmen

„Very much an ensemble piece, it relies heavily on sight gags and cinema business.“

Eye for Film

„A cosy, gentle little curiosity of a movie.“

Entertainment Focus

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP