Am 28. Juni 2022 um 20:30 Uhr

THE NORTHMAN

Ein Film von Robert Eggers

US/UK 2022
137 min, OmU

Regie Robert Eggers
Drehbuch Robert Eggers, Sjón Sigurdsson
Kamera Jarin Blaschke
Schnitt Louise Ford
Musik Robin Carolan, Sebastian Gainsborough
Darsteller Mit Alexander Skarsgård, Oscar Novak, Nicole Kidman, Ethan Hawke, Anya Taylor-Joy, Claes Bang, Willem Dafoe, Björk
Tickets Einzelticket € 10,50 | Double Feature mit THE VIKINGS € 16,- (nur an der Kassa erhältlich)

Termine

Nach seinen weltweit gefeierten Filmen The Witch und Der Leuchtturm präsentiert der preisgekrönte Ausnahmeregisseur Robert Eggers nun sein mit Spannung erwartetes neuestes und bisher aufwendigstes Meisterwerk. In dem düsteren Racheepos THE NORTHMAN vereint Eggers seine Markenzeichen – packende Bildgewalt und intensive Atmosphäre – mit nordischer Mythologie und gnadenlos erbitterten Schlachten.

   

 

Jahre sind vergangen, seit Wikingerkönig Aurvandil (Ethan Hawke) bei einem Anschlag hinterrücks ermordet wurde. Sein Sohn Amleth (Alexander Skarsgård), der als Kind Zeuge der blutigen Tat war, kehrt körperlich gestählt nach Island zurück, fest entschlossen, unbarmherzig Vergeltung zu üben, seine Mutter Gudrun (Nicole Kidman) zu retten und den Mörder Fjölnir (Claes Bang) zur Rechenschaft zu ziehen.

   

Vor der Kamera des actiongeladenen Historienabenteuers THE NORTHMAN versammelt sich eine internationale Riege mehrfach ausgezeichneter Stars: Golden-Globe-Preisträger Alexander Skarsgård (Godzilla vs. Kong), Golden-Globe-Gewinnerin Anya Taylor-Joy (Das Damengambit), Oscar®-Preisträgerin Nicole Kidman (Bombshell – Das Ende des Schweigens), die Oscar®-Nominierten Ethan Hawke (Die glorreichen Sieben) und Willem Dafoe (The French Dispatch), der Gewinner des Europäischen Filmpreises Claes Bang (The Square) sowie die Golden-Globe-nominierte Kultmusikerin Björk.

Das Drehbuch zu THE NORTHMAN hat Eggers gemeinsam mit dem Golden-Globe- und Oscar®-nominierten isländischen Autor Sjón verfasst, der das Kinopublikum jüngst mit dem klugen Horrordrama Lamb verstören konnte.
 

Pressestimmen

"A death-metal ode to honor, retribution and sacrifice that casts payback in a surprisingly, and thrillingly, positive light."
The Daily Beast

Verleih

UPI

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP