Ab 31. Juli im Gartenbaukino

THE KING OF STATEN ISLAND

Ein Film von Judd Apatow

USA 2020
136 min, OV

Regie Judd Apatow
Drehbuch Judd Apatow & Pete Davidson & Dave Sirus
Kamera Robert Elswit
Schnitt William Kerr, Brian Scott Olds
Musik Michael Andrews
Darsteller Pete Davidson, Marisa Tomei, Bill Burr, Bel Powley, Maude Apatow and Steve Buscemi

Seit sein Vater, ein Feuerwehrmann, bei einem Einsatz starb, ist Scott ein schwieriger Fall. Da war er sieben Jahre alt. Jetzt ist er Mitte 20 und hat wenig erreicht. Er jagt dem Traum nach, ein Tätowierer zu werden, doch auch der scheint außer Reichweite zu sein. Während seine ehrgeizige jüngere Schwester aufs College geht, lebt Scott immer noch bei seiner immer erschöpften Mutter, die Notfall-Krankenschwester ist. Scott verbringt seine Tage vor allem damit, Gras zu rauchen, mit seinen Kumpels Oscar, Igor und Richie abzuhängen - und heimlich mit seiner Jugendfreundin Kelsey rumzumachen.

Doch als seine Mutter den angebrischen Feuerwehrmann Ray kennenlernt, löst das eine Kette von Ereignissen aus, die Scott dazu zwingt, sich mit seiner Trauer auseinanderzusetzen und seine ersten vorsichtigen Schritte in Richtung eines eigenständigen Lebensweges zu unternehmen. Dabei wird er von einem altgedienten Feuerwehrmann - gespielt von Steve Buscemi - unter seine Fittiche genommen...
 

   

Pressestimmen

"The content can be raw, sometimes startling, but before and after everything else the film is hilarious, and constitutes a cockeyed pantheon of comic performances. On top of that it is beautiful."
Wall Street Journal

"The King of Staten Island is more than a run-of-the-mill genre movie. It is a brutally honest, first-person account of what can happen to a family when tragedy strikes."
BBC

"The result is familiar Apatow: simultaneously funny and touching with elements of pathos to go along with the raunchiness."
ReelViews

Verleih

UPI

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP