LETZTE VORSTELLUNG IN DEUTSCHER FASSUNG!

THE HATEFUL EIGHT | DF | 70mm | LETZTE WOCHE!

Ein Film von Quentin Tarantino

USA 2015
185 min, DF, 70mm, 2,76:1

Regie Quentin Tarantino
Drehbuch Quentin Tarantino
Kamera Robert Richardson
Schnitt Fred Raskin
Musik Ennio Morricone
Ausstattung Yohei Taneda
Szenenbild Rosemary Brandenburg
Kostüm Courtney Hoffman
Darsteller Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Jennifer Jason Leigh, Walton Goggins, Demian Bichir, Tim Roth, Michael Madsen, Bruce Dern u.a.

Termine

ACHTUNG: Diese Seite listet ausschließlich die Spieltermine der DEUTSCHEN FASSUNG auf. Wenn Sie also die deutschsprachige Version in 70mm sehen wollen, reservieren Sie über den jeweiligen Termin links.

Möchten Sie die 70mm-Fassung in englischer Originalfassung sehen, steuern Sie Ihre Kutsche zum Reservieren bitte auf folgende Seiten:

MIT UNTERTITELN

OHNE UNTERTITEL

HIER finden Sie eine Übersicht über die Spieltermine mit den unterschiedlichen Sprachfassungen zum Download (Zeitraum 26. Februar - 16. März).


Erstmals nach 23 Jahren gibt es im Gartenbaukino wieder einen Film in 70mm zu erleben.

Quentin Tarantino hat für sein aktuelles Werk THE HATEFUL EIGHT das Königsformat des analogen Films als Träger ausgewählt. Und nicht irgendein 70mm, sondern Ultra Panavision, mit dem Seitenverhältnis 2,76:1 und somit erheblich breiter als das klassische CinemaScope. Seit 1966 wurde kein Film mehr in diesem Format gedreht, Vorführungen von Filmen in „UP70“ sind äußerst rar.

Das Gartenbaukino war das erste Kino in Österreich, das 70mm Film spielen konnte, und bis in die späten 1980er Jahre war dies weltweit das präferierte Filmformat für große Leinwandspektakel. Seit einigen Jahren arbeiten wir intensiv daran, die in den frühen 1990ern deinstallierte 70mm-Spielfähigkeit wieder zu aktivieren. Wir freuen uns sehr, erstmals nach fast einem Vierteljahrhundert die Arbeit der letzten Jahre in voller Breite zu zeigen und somit auch den Beginn einer neuen Ära im Kino von Welt präsentieren zu dürfen!

Wir zeigen THE HATEFUL EIGHT als einziges Kino in Österreich in der speziellen Roadshow-Fassung mit Ouvertüre, Pause und zusätzlichen Szenen.


Das Gartenbaukino präsentiert

Quentin Tarantino’s 
THE HATEFUL EIGHT 
in der exklusiven Roadshow-Fassung mit Ouvertüre und Pause in 70mm Ultra Panavision!

DEUTSCHE FASSUNG AM 1., 6., 7.,12. und 16. MÄRZ 2016.

DIE STORY

Wyoming, einige Jahre nach dem amerikanischen Bürgerkrieg: Eine Kutsche bahnt sich mühsam ihren Weg durch den Schnee in Richtung der Stadt Red Rock. An Bord befinden sich der Kopfgeldjäger John „The Hangman“ Ruth (Kurt Russel), dessen Gefangene Daisy Domergue (Jennifer Jason Leigh) sowie der Anhalter Major Marquis Warren (Samuel L. Jackson), der früher Soldat war und nun ebenfalls als Kopfgeldjäger sein Geld verdient, und Chris Mannix (Walton Goggins), ein Deserteur aus den Südstaaten, der behauptet, der neue Sheriff der Stadt zu sein. 

     

Ein Schneesturm zwingt die Gruppe zu einem Zwischenstopp in Minnies Kleinwarenladen.  Sie treffen dort zwar nicht auf Minnie aber dafür auf den mysteriösen Mexikaner Bon (Demian Bichir), auf den verschwiegenen Cowboy Joe Gage (Michael Madsen), auf den Konföderierten-General Sandford Smithers (Bruce Dern) sowie auf Oswaldo Mobray (Tim Roth). Während der Sturm draußen immer heftiger tobt, begreifen die acht Fremden, dass ihr Zusammentreffen vielleicht gar nicht so zufällig ist und sie Red Rock möglicherweise nie erreichen werden…

   

TICKETS

EINHEITSPREIS - normal: 10 EURO (inkl. Überlängenzuschlag)
EINHEITSPREIS - ermäßigt: 9 EURO (inkl. Überlängenzuschlag)
EINHEITSPREIS - ABO 7/36: 6 EURO

70MM-ZUSCHLAG: 2,50 EURO

Reservierungen unter 01/512 23 54, kino(at)gartenbaukino.at oder über die Ticket-Links oben auf dieser Seite.

Verleih

Links

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP