Ab 9. Oktober 2020 im Gartenbaukino!

TENET (70mm)

Ein Film von Christopher Nolan

USA 2020
150 min, OV und OmU, 70mm

Regie Christopher Nolan
Drehbuch Christopher Nolan
Kamera Hoyte van Hoytema
Schnitt Jennifer Lame
Musik Ludwig Göransson
Darsteller Mit John David Washington, Robert Pattinson, Elizabeth Debicki, Aaron Taylor-Johnson, Clémence Poésy, Fiona Dourif
Ticketpreis Einheitspreis 70mm-Vorführung: € 13,- | Keine Ermäßigungen | Kein Abo | Kein Kulturpass Online ausschließlich Kauf möglich! Reservierungen zu regulären Öffnungszeiten unter kino@gartenbaukino.at oder +43 1 512 23 54 möglich!

Termine

Das Film-Großereignis des Jahres steht vor der Gartenbaukino-Tür: Kultregisseur Christopher Nolan ist nach „Dunkirk“ (2017) zurück und serviert seinen neuesten Meilenstein im hochauflösenden analogen 70mm Format: Das Gartenbaukino ist natürlich „exklusiv“ mit von der Partie!

   

Ein russischer Oligarch muss gestoppt werden, da er über die Macht verfügt einen 3. Weltkrieg auszulösen. Eine Operationseinheit schickt einen Agenten mit besonderen Fähigkeiten aus, um die Machenschaften aufzudecken und zu entschärfen. Er besitzt die übersinnliche Gabe der „Inversion“, also Ereignisse vorherzusagen und auch ungeschehen machen zu können. Zusammen mit einem Kollegen muss er mit dieser Wunderwaffe und dem Codewort „Tenet“ in den Kampf ziehen.

   

Pressestimmen

"...cinema, finally, has returned."
Kevin Maher for The Times

★★★★★
"Nolan’s eye for spectacle is as hawklike as ever..."
Robbie Collin for The Telegraph

★★★★
"Nolan has made his own Bond film..."
Alex Godfrey for Empire

★★★★
"...as intricately and exquisitely designed as Nolan’s earlier work."
Clarisse Loughrey for Independent

Verleih

Warner Bros

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP