3D-Kultfilm am 27. Juni um 21:00

PROTOTYPE (3D)

Ein Film von Blake Williams

Veranstalter

Termine

  • Do, 27. Jun. 2019 21:00 Tickets
    ( Preis inkl. 3D-Zuschlag: € 11,50 )

Blake Williams ist ein äußerst interessanter Filmkünstler, der durchaus auch als intellektuell zu bezeichnen und filmtheoretisch mit allen Wassern gewaschen ist. In den letzten Jahren hat er sich intensiv und konsequent der Erforschung des ästhetischen Potentials der 3D-Technologie verschrieben.

Nach mehreren anaglyphen 3D-Kurzfilmen hat Williams nun seinen ersten Langfilm im polarisierten 3D-Verfahren verwirklicht. PROTOTYPE ist ein Werk spekulativer Fiktion, das seinen Ausgangspunkt bei jenem Hurrikan nimmt, der im Jahr 1900 die Stadt Galveston in Texas zerstört hat. Galveston, zu dieser Zeit eine florierende Hafenstadt, erholte sich nie ganz vom Sturm - er ist bis heute die tödlichste Naturkatastrophe in der Geschichte der USA. Von hier aus untersucht Williams die gleichzeitige Geburt des Kinos und stellt es dem Fernsehen gegenüber.

Williams' bewusstseinsverändernder Film kombiniert Archiv- und neues Material zu einem überwältigenden sinnlichen Erlebnis und lässt 3D tatsächlich als die fruchtbarste und spannendste Grenze des Avantgardekinos erscheinen. 

   

 

Pressestimmen

"Almost certainly the most significant 3D film since GOODBYE TO LANGUAGE."
The Village Voice

"An accomplishment on another plane."
artforum

"A deeply sensual, almost unclassifiable 3D work."
The House next door

"Shocking... The kind of film you need to see more than once."
rogerebert.com

“A prescient work in more ways than one… crosses the line from forward-thinking to downright clairvoyant.” 
Film Comment

 

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP