Speziell für unsere Stanley Kubrick Werkschau entworfene Plakate - weiterhin zu kaufen!

PLAKATE: Stanley Kubrick Werkschau

AUSTRIAN ILLUSTRATION x GARTENBAUKINO

Veranstalter AUSTRIAN ILLUSTRATION / GARTENBAUKINO

Termine

INFOS zum KAUF der Plakate

Die exklusiv für die STANLEY KUBRICK WERKSCHAU im Gartenbaukino entworfenen Plakate können auch als Drucke erworben werden. Die beiden Gewinnersujets auch als hochwertige, limitierte und unterschriebene Kunstdrucke. Die Kunstdrucke sind ab 4. November wieder im Kino erhältlich, für die weiteren Drucke können Sie sich an der Kassa in eine Bestellliste eintragen, bzw. schreiben Sie eine Email an: office(at)gartenbaukino.at mit dem gewünschten Motiv und der Anzahl. Wir bitten um Ihre Geduld - wir fassen immer einige Bestellungen zusammen!


A2 PLAKAT – kein Kunstdruck, nicht limitiert – alle Motive: € 10.-
A2 PLAKAT – Kunstdruck, limitiert auf 35 Stück und von den Künstlern handsigniert: Daniel Seex und Cesare Asaro: € 49.-

 

Austrian Illustration x Gartenbaukino
Österreichische Illustratoren gestalten Plakate für die Stanley Kubrick Werkschau im Gartenbaukino!

Künstlerisch gestaltete Filmplakate haben innerhalb der Film- und Kinogeschichte eine lange Tradition – man denke nur an unverkennbare Beispiele der polnischen oder auch indischen Plakatkunst. Auch in Wien wurden, beispielsweise vom bekanntesten Vertreter der Plakatmalerei, Eduard Paryzek, viele Jahrzehnte lang Plakate händisch hergestellt und teilweise sogar speziell für gewisse Kinos gestaltet. 

Das Gartenbaukino plant bereits seit einigen Jahren, die Tradition eigener, illustratorisch gestalteter Plakate wieder aufzugreifen - nun ist es im Rahmen der bevor stehenden Werkschau STANLEY KUBRICK endlich soweit!

In enger Kooperation mit AUSTRIAN ILLUSTRATION, der Plattform für österreichische IllustratorInnen, wurden heimische Künstler dazu aufgefordert, ihren persönlichen Beitrag zur Werkschau zu liefern. Sie hatten in der Ausgestaltung völlig freie Hand - somit präsentieren sich die neun ausgewählten Entwürfe entsprechend vielschichtig in ihrem Zugang und ihrer Ausführung. 

 

DAS ONLINE VOTING ist entschieden! 

Die neun Entwürfe wurden bis 25.9. einem Online-Voting unterzogen, auf facebook konnte man sich bis dahin für sein Lieblings-Sujet entscheiden. Ein weiteres Motiv wurde von einer Jury prämiert. Die beiden Gewinner-Motive werden sowohl als offizielle Retrospektiven-Plakate produziert und in der ganzen Stadt affichiert, als auch in einer limitierten Kunstdruck-Edition käuflich vor Ort zu erwerben sein.

Das Gewinnerplakat des Votings kommt von Daniel Seex und das von der Jury gekürte von Cesare Asaro.

Alle Entwürfe werden im Lauf der Werkschau (30. September bis 18. Oktober) im Gartenbaukino ausgestellt.

Über AUSTRIAN ILLUSTRATION:
Austrian Illustration ist ein Verein zur Förderung von Illustratorinnen und Illustratoren, Comic ZeichnerInnen und Cartoon-Artists. Mit Ausstellungen, Publikationen und Vorträgen werden KünstlerInnen und deren Werke bei Verlagen, Agenturen, im Kunstbetrieb und in der Gesellschaft verankert. 

Auf der Webseite austrianillustration.com sind Portfolios von österreichischen IllustratorInnen und Updates zu den Aktivitäten des Vereins veröffentlicht. Dort finden Interessierte auch Informationen zu regelmäßigen Illustratoren-Treffen.

 

Hier die Plakate:

 

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP