Am 15. Oktober um 19:30 Uhr im Gartenbaukino!

#kinodenktweiter: I AM GRETA

Screening + Podiumsdiskussion

Veranstalter Gartenbaukino
Tickets Einheitspreis: € 12,- Online ausschließlich Kauf möglich! Reservierungen zu regulären Öffnungszeiten unter kino@gartenbaukino.at oder +43 1 512 23 54 möglich | Kulturpass möglich | kein Abo möglich!

Termine

Ein Jahr ist es fast her seit dem die letzte #kinodenktweiter Veranstaltung im Gartenbaukino stattgefunden hat. Umso mehr freuen wir uns auf diesen Termin - mit der Österreich-Premiere eines ganz besonderen Films: I AM GRETA - dem Dokumentarfilm über die wohl bekannteste Klimaaktivistin: Greta Thunberg.

PREMIERE I AM GRETA
15. Oktober 2020 um 19:30 im Gartenbaukino

Im Anschluss an das Screening: Podiumsdiskussion zur Frage: "Was macht Österreich, um die Klimakrise abzuwenden?"

Mit Jasmin Duregger (Klimacampaignerin Greenpeace Österreich), Dr. Jürgen Schneider (Sektionschef - Ministerium für Klima und Umweltschutz) und Katharina Rogenhofer (Klimavolksbegehren / Fridays for Future Vienna).

Moderation: Ana Grujić - DER STANDARD

I AM GRETA
Ein Film von Nathan Grossman
SWE 2020, 97 min, OmU

Greta Thunberg wurde für ihren Einsatz gegen die Klimakrise bereits mit dem Menschenrechtspreis von "Amnesty International" sowie dem "Alternativen Nobelpreis" ausgezeichnet. Kürzlich wurde sie als jüngste Persönlichkeit überhaupt vom "Time Magazine" zur Person des Jahres gekürt. Dabei begann die unglaubliche Geschichte der Klimaaktivistin erst vor zwei Jahren! Im August 2018 geht Greta Thunberg, eine 15-jährige Schülerin in Schweden, in Schulstreik für das Klima. Ihre Frage an die Erwachsenen: "Wenn Sie sich nicht um meine Zukunft auf der Erde kümmern, warum sollte ich mich dann in der Schule um meine Zukunft kümmern?"

Innerhalb nur weniger Monate entwickelt sich ihr Streik zu einer globalen Bewegung. Greta, ein ruhiges Mädchen mit Asperger-Syndrom, wird eine weltberühmte Aktivistin und ein Vorbild für Millionen von Jugendlichen, Kindern aber auch Erwachsenen und der Ursprung für "Fridays for Future". Das Team hinter I AM GRETA hat die junge Aktivistin von ihrem frühen Schulstreik in Stockholm bis zu massiven internationalen Protesten begleitet und ihre Mission dokumentiert, um der Welt die Dringlichkeit des Handelns buchstäblich vor Augen zu führen.

   

 

powered by oekostrom und WEB Windenergie AG

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP