Am 5. Dezember 2019 um 20:00 im Gartenbaukino

ICE 2 ICE - 23.000 Kilometer auf dem Rad

Einmalige Vorpremiere auf großer Leinwand

Veranstalter Racing For Charity

Termine

  • Do, 05. Dez. 2019 20:00

Die Veranstaltung ist ausreserviert! Zurzeit sind keine Tickets verfügbar - es gibt die Möglichkeit am 5. Dezember zwischen 17:00 und 17:30 Uhr Wartenummern im Kino zu holen - Ausgabe der Restkarten um ca. 19:50 Uhr!

ICE 2 ICE - 23.000 Kilometer auf dem Rad - die extreme Reise des Michael Strasser

Mit Rahmenprogramm wie Moderation, Talk, After-Party und einem Gewinnspiel.

   

Im Juli 2018 setzte sich Michael Strasser auf sein Fahrrad und hatte von Alaska aus nur ein Ziel: So schnell wie möglich in Patagonien anzukommen. Michael sucht die Herausforderung auf abenteuerreichen Strecken - das hat er bereits 2016 mir der Afrika-Durchquerung eindrucksvoll bewiesen.
Ice 2 Ice - ein unglaubliches Rad-Abenteuer welches auf fast 23000 Kilometern durch 14 Ländern, von Alaska bis an die Südspitze Südamerikas führte, und Strasser den Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde bescherte.

   

TICKETS

Vollpreis: € 12,-

Studierende (<26 Jahre) erhalten bei Vorlage eines gültigen Ausweis den Sonderpreis:  € 9,-

Vom 24. Oktober bis 6. November ist unser Ticketschalter aufgrund der VIENNALE 2019 nicht besetzt - Sie können erst ab 7. November wieder Tickets telefonisch oder per Mail reservieren.

Links

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP