THE CINEMA SCOPE - 24 Filme über Kino

GOODBYE, DRAGON INN (OT: Bú sàn)

Ein Film von Ming-Iiang Tsai

TWN 2003
80 min, OmeU, 4K

Regie Ming-liang Tsai
Drehbuch Ming-liang Tsai
Kamera Liao Ben-bong
Schnitt Chen Sheng-chang
Ton Du Tuu-chih
Darsteller Mit Lee Kang-sheng, Chen Shiang-chyi, Miao Tien

Termine

Wir feiern Kino! Nach der umfangreichen Generalsanierung widmet sich das Gartenbaukino in einer großen Filmschau zu seiner Wiedereröffnung dem "Kino" selbst. Mit einer Auswahl von 24 Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilmen laden wir zu einer cineastischen, filmgeschichtlichen Reise, um den faszinierenden Zauber der großen Leinwand zu zelebrieren.

   

In einem riesigen, alten Einsaal-Lichtspieltheater sitzt eine Handvoll Menschen, um sich die letzte Vorführung vor der endgültigen Schließung anzusehen. Ein junger Mann flüchtet sich vor dem Regen mehr zufällig ebenfalls in genau dieses Kino - der alte Martial-Arts-Klassiker DRAGON INN und die anderen Zuschauer:innen öffnen ihm unverhofft eine neue, eigene Welt. Die Dialoge im Film reflektieren subtil das Geschehen im Saal, seltsam und witzig zugleich, während furiose Schwertkämpfe die Leinwand erobern, rattert der Projektor und der Regen prasselt auf das Dach. Eine eigenwillig-melancholische Liebeserklärung an das Kino als Sehnsuchtsort.

   

Pressestimmen

“This elegiac 2003 comedy, by the Taiwanese director Tsai Ming-liang, is a requiem for a movie theatre.”

New Yorker

“A weird, funny, melancholy tribute to movies and movie-going, an opus for film geeks that rang my personal bell.”

Chicago Tribune
 

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP