Neue Termine: 2. und 3. Februar 2022

EUROPEAN OUTDOOR FILM TOUR 2021

ZURÜCK AUF TOUR MIT NEUEN ABENTEUERN

Veranstalter

Termine

  • Mi, 02. Feb. 2022 20:00
  • Do, 03. Feb. 2022 20:00

Liebe E.O.F.T. Freund:innen!

Wegen des neuerlichen Lockdowns ab Montag, 22. November 2021 wurden die für Dienstag, 23. und Mittwoch, 24. November geplanten Veranstaltungen verschoben.

NEUE TERMINE: Mittwoch, 2. und Donnerstag, 3. Februar 2022

>>> Tickets >>>

Alles Gute und bleibt gesund!
Euer Team des Gartenbaukinos

 

    

Das Abenteuer kehrt zurück! Nach einem Jahr Corona-Pause geht Europas bekanntestes Outdoor-Community-Festival wieder auf große Reise – und das bereits zum 20. Mal!
Seit der Gründung im Jahr 2001 hat sich die E.O.F.T. zur absoluten Pflicht-Veranstaltung für Abenteuer-Fans etabliert. Die Tour begeistert seit jeher mit packenden Expeditionen, authentischen Helden und herausragenden sportlichen Leistungen. Unter diesem Stern steht auch die Jubiläumsausgabe der Tour.
Gefeiert wird der runde Geburtstag mit einer feinen Mischung aus alten Bekannten und neuen Athleten, die sich auf der Leinwand die sprichwörtliche Klinke in die Hand geben. Das Programm bietet eine unverkennbare Mischung bestehend aus sechs bis neun Filmen im ikonischen E.O.F.T.-Stil.
 


DAS GESICHT DER TOUR 2021: CARO NORTH

Das diesjährige Konterfei der E.O.F.T. ist die Gipfelstürmerin und Ausnahmealpinistin Caro North, die sich mittlerweile auch über die Grenzen der Outdoor-Szene hinaus einen Namen gemacht hat.

Caro North zieht es raus – in die Berge, in die Wand, hoch hinauf, ganz gleich auf welchem Erdteil. Mit 16 Jahren steht sie bereits auf dem Aconcagua (6.961 m) in Argentinien. Sie führt die erste reine Frauenseilschaft auf den Gipfel des Cerro Torre, erschließt über 50 neue Routen in Patagonien und erklimmt im Alter von 22 Jahren die Eigernordwand. Doch nicht nur ihre Expeditionen in Patagonien, Alaska, im Iran und im Himalaya prägen die junge Alpinistin, auch ihre Erfahrung als Bergführerin in den heimischen Schweizer Bergen. Im Porträt folgen wir ihr genau dorthin: In die eisigen Höhen – dort wo sich Caro North zu Hause fühlt.
 

Links

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP