GARTENBAUKINO FOREVER! Eine neue Bestuhlung für das Kino von Welt!

CROWDFUNDING

Unterstützen Sie das Gartenbaukino!

Veranstalter
Gartenbaukino Forever!

SANIERUNG & CROWDFUNDING 2021

GARTENBAUKINO FOREVER!

Das Gartenbaukino ist ein filmkulturelles Wahrzeichen, das keine Cineastin und keinen Cineasten kalt lässt. Es ist das letzte große Einsaalkino in Wien, der Ort vieler glanzvoller Premieren und Festivals und vor allem jenes Kino, mit dem viele Bürger:innen der Stadt starke persönliche Erinnerungen verbinden.  
 
Zum ersten Mal seit der Eröffnung im Jahr 1960 wird das Gartenbaukino nun von Grund auf saniert. Zwar muss man sein Flair und seinen Charme nicht renovieren - die alten Kinosessel aber schon. 
Daher startet das Kino eine große Crowdfunding Kampagne, um die Bestuhlung im Saal zu erneuern, bequemer und zeitgemäßer zu machen. 


 

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, uns bei diesem Vorhaben zu unterstützen: Übernehmen Sie eine Sesselpatenschaft, buchen Sie einen Analogfilm-Workshop oder eine exklusive Matinee für Sie und Ihre Freund:innen, rahmen Sie sich ein exklusives Stück Original-Gartenbaukinoleinwand ein oder sehen Sie Ihre persönliche Grußbotschaft auf unserer historischen Leuchttafel - und vieles mehr!

 

Werden Sie Unterstützer:in des Gartenbaukinos! 

STARTNEXT.COM/GARTENBAUKINO

 

 

   

DIE GARTENBAUKINO FOREVER! TESTIMONIALS

„Gibt nicht viele Schlangen, in denen man gerne steht und wartet, bis man drankommt, aber eine weiß ich: die Ticket-Schlange im Gartenbaukino, zwischen Menschen, die genauso voller Erwartung sind wie man selbst. Die Filme, wegen derer man hier ist, können einen schon einmal enttäuschen, der Ort tut es nie. Der Ort ist zuverlässig, und er macht einen zuverlässig glücklich: Wenn die Glastüren aufschwingen, wenn man an der Garderobe vorbei zum richtigen Eingang geht, sein Ticket zeigt, den Saal betritt – jedes Mal mit einem OHH! –, den Platz findet. Wenn sich der Vorhang vor dieser unfassbaren Leinwand teilt, wenn sie sich mit den ersten Bildern auflädt. Egal was dann geschieht: Wenn das Licht wieder angeht, hat man etwas gefühlt, etwas erlebt, einen neuen Gedanken gefasst. Das feiern, darauf was trinken an der Bar, und aufs Gartenbau.“

Doris Knecht, Schriftstellerin & Kolumnistin


Um das Gartenbaukino zu unterstützen und seiner Crowdfunding-Kampagne zu mehr Aufmerksamkeit zu verhelfen, haben sich eine große Zahl Kulturschaffender spontan und mit viel Leidenschaft bereit erklärt, ihre Gedanken und Erinnerungen zum Gartenbaukino mit uns zu teilen.
Die dabei entstandenen Videos sind Teil einer Kampagne, die das Crowdfunding auf unseren Social Media-Kanälen begleiten wird. Mit dabei sind Peter Simonischek, Adele Neuhauser, Michael Haneke, Karl Markovics, Verena Altenberger, Josef Hader, Markus Freistätter, Christian Petzold, Yasmo, Ernst Molden, Robert Dornhelm, Ursula Strauss, Madeleine Alizadeh (DariaDaria), Arash und Arman T. Riahi, Erwin Wagenhofer, maschek und viele mehr. Einen ersten Trailer können Sie HIER sehen! Viel Freude daran!

Die Kampagne ab sofort hier: instagram.com/gartenbaukino | facebook.com/gartenbaukino

 

   

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP