Werkschau Guillermo del Toro

CRIMSON PEAK

Ein Film von Guillermo del Toro

USA 2015
119 min

Regie Guillermo del Toro
Drehbuch Guillermo del Toro, Matthew Robbins, Lucinda Coxon
Kamera Dan Laustsen
Schnitt Bernat Vilaplana
Musik Fernando Velázquez
Darsteller Mia Wasikowska, Jessica Chastain, Tom Hiddleston, Charlie Hunnam, Jim Beaver

Termine

Ein Film wie gemalt: CRIMSON PEAK ist bisher reinster und klarster Ausdruck von Guillermo del Toros unbändiger Liebe für die bildende Kunst, ein Film, der bis in den hintersten Winkel und darüber hinaus entworfen wurde. Als hätten Caspar David Friedrich und Atkinson Grimshaw ihre schwarzromantischen Gemälde eigenhändig verfilmt, sitzt das verfallende Anwesen Allerdale Hall auf einem Hügel im kargen, kalten Cumberland. 

In dieses schauergotische Gebäude, das wie in jeder klassischen Gothic Romance gleichzeitig Manifestation seelischer Kellerabteile sein muss, zieht die goldhaarige junge Schriftstellerin Edith Cushing nach ihrer Heirat mit dem Hausherrn Thomas Sharpe. Der haust in dem winddurchfluteten, seufzenden Gemäuer mit seiner strengen Schwester Lucille: Nach dem Tod ihrer Eltern versuchen die Geschwister das Familiengeschäft mit der karminroten Tonerde, auf der Allerdale Hall errichtet wurde, wieder anzutreiben: Ediths Vermögen, das sie nach dem rätselhaften Tod ihres Vaters geerbt hat, kommt da gerade Recht, aber der lichten Amerikanerin kommen im finsteren Gemäuer bald große Zweifel an ihrer neuen Familie und den Gespenstern ihrer Vergangenheit. 

In CRIMSON PEAK destilliert Guillermo del Toro aus seiner lebenslangen Faszination mit der schauerromantischen Literatur etwa von Horace Walpole und Sheridan Le Fanu weniger eine Geistergeschichte als eine Geschichte mit Geistern. CRIMSON PEAK ist ein obsessiv-kompulsiv erarbeiteter und realisierter Film, in dessen jedem Einzelbild sich Myriaden an versteckten Symbolen und Hinweisen finden lassen; altmodisches Ausstattungs- und Überwältigungskino ganz gewiss, aber eben auch genährt von del Toros zeitgenössischer Sensibilität als Geschichtenerzähler: “I wanted a Gothic romance where horror starts, not ends, with marriage.” Mia Wasikowska und Tom Hiddleston sind perfekt besetzt als verfluchtes Ehepaar, aber im Gedächtnis bleibt im Besonderen eine verhärmte, verbitterte Jessica Chastain, die, wenn sie mit ihrem offenen Kleid in Rage die Treppe runter läuft, an eine jener Hunderten Motten erinnert, die im Dachboden von Allerdale Hall um eine Lampe flattern, bevor sie tot zu Boden fallen.

   

Pressestimmen

Guillermo del Toro's latest dive into the darkness is a sumptuous, beautifully constructed tale that feels both archaic and inviting. 

The Globe and Mail  

 

Guillermo del Toro doesn't merely direct movies. He paints them, dreams them, shapes them into private fantasies. Too much? Of course. But that's part of the fun. 

Rolling Stone  

 

A vibrant refashioning of gothic romance and blood-soaked horror that injects fresh energy into old-fashioned tropes. 

Indiewire

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP