Am 25. August im Gartenbaukino!

CORONA_Rolle

Der Film

Veranstalter
Tickets Eine Vorabreservierung ist unbedingt erforderlich unter reservierung@echtzeitexperiment.at

Termine

CORONA_Rolle | Der Film
Ö 2020, ca 120 min (Film+Gespräch)

   

Am 25.August eröffnet die CORONA_Rolle die Kinosaison im Herbst. Aus über 1.500 privaten Handyvideos ist ein Film entstanden, der die Zeit März bis Juni 2020 in Österreich dokumentiert. 90 Minuten Isolation, Gefühlsausbrüche, Langeweile, Ratlosigkeit und ein enormer Auswurf an Kreativität; die kollektive Erinnerung an die Anfangszeit der Pandemie braucht keinen Kommentar, wir waren alle dabei.

Die CORONA_Rolle ist das Herzstück des Filmkunstprojekts #ECHTZEITEXPERIMENT, hinter dem ein Team aus sieben Künstlerinnen steht. Martina Theininger (Festivallleiterin Frame Out) leitet die Herstellung des Projekts, Regisseurin Elisabeth Scharang hatte die Idee für die CORONA_Rolle und ist künstlerische Leiterin.  

Am 25.August finden exklusiv im Gartenbaukino um 19 Uhr und um 22 Uhr 30 zwei Vorstellungen der CORONA_Rolle | Der Film statt.
Hosea Ratschiller (Kabarettist, Kolumnist und Radiomacher) moderiert diesen Abend und lädt Gäste für ein Gespräch auf die Bühne:

Um 19 Uhr: Shalini Randeria (Sozialanthropologin) und Paulus Hochgatterer (Schriftsteller und Kinderpsychiater)
Um 22 Uhr 30 : Maria Rösslhumer (Verein Autonomer Frauenhäuser) und Thomas Stegemann (Musiktherapeut und Jugendpsychiater)

Eine Vorabreservierung ist unbedingt erforderlich unter reservierung(at)echtzeitexperiment.at

Abholung der Karten zwischen 17 Uhr 30 und 18 Uhr 30
Und zwischen 20 Uhr 30 und 21 Uhr 30

Die  CORONA_Rolle |Installation ohne Ton wird von 22. Bis 30. August an öffentlichen Plätzen in Wien projiziert.
Alles Informationen zum #ECHTZEITEXPERIMENT unter www.echtzeitexperiment.at

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP