Am 3. September 2020 um 20:00 Uhr im Gartenbaukino!

THE BLUES BROTHERS

40th anniversary screenings

Veranstalter
Tickets Online ausschließlich Kauf möglich! Reservierungen zu regulären Öffnungszeiten unter kino@gartenbaukino.at oder +43 1 512 23 54 möglich!

Termine

THE BLUES BROTHERS
Ein Film von John Landis
USA 1980, 148 min, OV

Mit John Belushi, Dan Aykroyd, Cab Calloway, Kathleen Freeman, James Brown, Carrie Fisher, John Candy, Ray Charles

   

"We're on a mission from god"

Jake Blues, gerade erst wieder aus dem Gefängnis entlassen, beschließt mit seinem Bruder Elwood, dass sie das Waisenhaus in dem sie beide aufgewachsen sind, vor dem Bankrott retten müssen. Weil die Oberin nur "legales" Geld akzeptieren will bleibt ihnen nur ein Weg: das Geld ehrlich zu verdienen. In einer Kirche, während der mitreißenden Predigt des Reverend Cleophus James (James Brown!) kommt Jake die göttliche Erleuchtung: Die „Band“ muss wieder zusammengebracht werden. So machen sich Jake und Elwood auf, ihre ehemaligen Bandmitglieder zusammenzurufen. Auf dem Weg dahin zerstören sie mit ihrem Auto auf der Flucht vor der Polizei ein Einkaufszentrum, und stiften allerlei weiteres Chaos. Schließlich bringen sie ihren Ex-Manager Maury Sline dazu, ein Konzert der wiedererstandenen Blues Brothers zu organisieren. Als sie - fast zu spät - die Bühne betreten, bringen sie die Menge zum Toben, schaffen es - kurz darauf - in letzter Minute der Polizei zu entkommen und die Steuerschuld des Waisenhauses zu bezahlen. Die Schlusssequenz zeigt die gesamte Band im Gefängnis bei einem Auftritt vor den Mitgefangenen; was anderes könnten sie hier singen als den "Jailhouse Rock"!?

   

THE BLUES BROTHERS strotzt nur so vor subversiver Anarchie, Chaos und Zerstörung - unter anderem hat der Film die wahrscheinlich beste, längste und elaborierteste Autoverfolgungsjagd der Filmgeschichte zu bieten. Vollgepackt mit tollen Songs und den dazugehörigen Musikgrößen, von Aretha Franklin, James Brown, Cab Calloway bis zu Ray Charles. Auch ein Cameo von Steven Spielberg und John Landis selbst hat der Film zu bieten.

Pressestimmen

This long, expensive 1980 cult movie has an energy and individuality lacking in similar films nowadays.

Observer

one of the most memorable comedy films of the late 20th century

The Telegraph

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP