LICHTSPIELE | 8. & 21. November 2020

BAMBI

Ein Film von David Hand

USA 1942
68 min, DF, 35mm

Regie David Hand
Drehbuch Larry Morey, Perce Pearce
Ticketpreis Einheitspreis pro Ticket € 9,- Familienticket ab 2 Personen je € 6,-

Termine

An ausgewählten Wochenenden werden Filme gezeigt, die weder dezidierte “Kinderfilme” sind noch ausschließlich für Erwachsene gemacht wurden – Filme zum „zusammen Schauen“. Filme für abenteuerlustige Kinder und offenherzige Eltern. Filme, die am besten gemeinsam gesehen und wiedergesehen werden.

In Kooperation mit wienXtra ||| Morawa-Kunden erhalten bei den Lichtspiele-Filmen eine Ermäßigung von € 1,-

     

Es ist Frühling im Wald und die jungen Tiere erblicken das Licht der Welt – unter ihnen auch Bambi, der junge Weißwedelhirsch. Neugierig und schüchtern zugleich beginnt er die Welt um sich herum zu entdecken. Liebevoll wird er von seiner Mutter umsorgt und lernt bald seine Freunde Klopfer, den Hasen, und das Stinktier Blume kennen. Gemeinsam erkunden sie den Wald, bis schließlich Jäger dort einfallen – mit dramatischen Folgen für den jungen Bambi und seine Freunde.

   
 
Nominiert für drei Oscars (bester Titelsong, bester Soundtrack und bester Sound) gilt Bambi auch heute noch als eines der ganz großen Meisterwerke von Walt Disney.
Der Film basiert auf dem Kinderbuch des österreichischen Schriftstellers Felix Salten. Anlässlich seines 75. Todestags zeigen wir den Animations-Klassiker auf großer Leinwand.

Verleih

Disney

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

#kinodenktweiter

Die Umwelt- und Nachhaltigkeits-Initiative des Gartenbaukinos.
Lesen Sie mehr...

TOP