21.5. und 26.5. | David Lynch Filmschau

MULHOLLAND DRIVE

Ein Film von David Lynch

USA 2001
146 min, OV, 4K digital

Regie David Lynch
Drehbuch David Lynch
Kamera Peter Deming
Schnitt Mary Sweeney
Musik Angelo Badalamenti
Darsteller Justin Theroux, Naomi Watts, Laura Elena Harring, Ann Miller, Robert Forster

Termine

Nach der Uraufführung des Films in Cannes beharrte David Lynch darauf, dass MULHOLLAND DRIVE eine zusammenhängende, verständliche Geschichte erzählen würde, mehr so als andere seiner Filme. Nicht alle Kritiker und Filmfans dürften unbedingt dieser Meinung sein. Die Geschichte um eine hoffnungsvolle junge Schauspielerin, die nach Hollywood kommt und sich dort in eine Frau verliebt, die nach einem Autounfall ihr Gedächtnis verloren und sich in ihre Wohnung verirrt hat, hält jede Menge Geheimnisse und mysteriöse Momente bereit, die nicht erklärt werden. Dass Lynch aus seinem Unbewussten heraus arbeitet und es liebt, wenn Leute bizarre Interpretationen in sein Werk hineindeuten, wird gerade auch bei MULHOLLAND DRIVE deutlich.

Kritiker-Ikone Roger Ebert warnte davor, zu viel zu analysieren: „There is no explanation. There may not even be a mystery.“ Und weiter: „The less sense it makes, the more we can't stop watching it.“ Lynch wurde dafür in Cannes als Bester Regisseur ausgezeichnet.

   

Pressestimmen

The greatest film of the 21st century.

BBC 

MULHOLLAND DRIVE makes movies feel alive again. This sinful pleasure is a fresh triumph for Lynch, and one of the best films of a sorry-ass year. For visionary daring, swooning eroticism and colors that pop like a whore's lip gloss, there's nothing like this baby anywhere.

Rolling Stone

This voluptuous phantasmagoria ... is certainly Lynch's strongest movie since Blue Velvet and maybe ERASERHEAD. 

The Village Voice

David Lynch's delirious masterpiece still stands tall.

The Guardian

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP