MUSICALS! | 21.1. und 19.2.

LES PARAPLUIES DE CHERBOURG

Ein Film von Jacques Demy

F/D 1964
91 min, OmdU, 35mm

Regie Jacques Demy
Drehbuch Jacques Demy
Kamera Jean Rabier
Schnitt Anne-Marie Cotret, Monique Teisseire
Musik Michel Legrand
Darsteller Catherine Deneuve, Nino Castelnuovo

Termine

MUSICALS! - Große Musical-Klassiker auf der großen Leinwand

Diese kleine Film-Oper, in der alle Dialoge gesungen werden, brachte den internationelen Durchbruch für eine bezaubernde Catherine Deneuve wie auch für den Komponisten Michel Legrand. Die eigentlich simple Geschichte rund um junge, leidenschaftliche Liebe, Herzensbruch und real lebbares Glück wird durch die Musik, die schauspielerischen Leistungen und nicht zuletzt die intensiven, stilisierten Farben in höhere filmische Sphären gehoben. Eine romantische Tragödie voller überlebensgroßer Gefühle und Gesten.

   

Pressestimmen

Seemingly banal and sentimental on the surface, director Jacques Demy has avoided these aspects by tasteful handling and the right balance in emotion, compassion and narrative.

Variety

A surprisingly effective film, touching and knowing and, like Deneuve, ageless.

Chicago Sun-Times

It's a glorious sight to behold - though don't forget to listen as well.

Chicago Reader

It continues to charm and delight for the same reasons it did back in 1964.

Los Angeles Times

A glorious romantic confection unlike any other in movie history.

Washington Post

Verleih

Ciné Tamaris

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP