AUSRESERVIERT! Ab 17:30 Ausgabe von Wartelisten-Nummern

JEAN ZIEGLER - FILM UND GESPRÄCH

ÖSTERREICH-PREMIERE: DER OPTIMISMUS DES WILLENS

Veranstalter

Termine

ÖSTERREICH-PREMIERE

JEAN ZIEGLER - DER OPTIMISMUS DES WILLENS
Ein Film von Nicolas Wadimoff
CH 2016, 92 min, OmdU

Am 31. Mai 2017 um 19:30 Uhr

Im Anschluss an die Vorführung findet ein Bühnengespräch mit dem weltweit bekannten Globalisierungskritiker und Menschenrechtler Jean Ziegler statt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Bertelsmann Verlag. Moderation: Klaus Unterberger.


TICKETS

Achtung: aktuell ist die Veranstaltung ausreserviert!

WARTELISTE

Am Tag der Veranstaltung werden ab 17:30 Wartelisten-Nummern ausgegeben. Um 19:15 beginnt die Ausgabe frei gewordener Tickets an die Warteliste.

 

 

   

Nicolas Wadimoffs Film ist ein kluges und hintersinniges Porträt des heute 82jährigen Jean Ziegler gelungen, der unermüdlich für eine gerechtere Welt kämpft. Denn: "Die 500 größten Konzerne der Welt haben voriges Jahr 52 Prozent des Weltbruttosozialprodukts kontrolliert. Sie haben eine Macht, wie sie kein Kaiser, kein König, kein Papst je hatten!“ 

»Sensibles und kompromissloses Porträt des umstrittenen ewigen Revolutionärs.«

Le Courrier

Das Gartenbaukino spielt den Film ab 2. Juni im regulären Programm.

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP