Jetzt exklusiv im Gartenbaukino

AQUARIUS

Ein Film von Kleber Mendonça Filho

Brasilien/F 2016
142 min, OmdU, Cinemascope

Regie Kleber Mendonça Filho
Drehbuch Kleber Mendonça Filho
Kamera Pedro Sotero, Fabricio Tadeu
Schnitt Eduardo Serrano
Ton Ricardo Cutz
Musik Ricardo Cutz
Darsteller Sonia Braga, Maeve Jinkings, Irandhir Santos, Humberto Carrão, Zoraide Coleto, Bárbara Colen

Termine

Sônia Braga, eine Ikone des brasilianischen Films, spielt in AQUARIUS Clara, eine 65-jährige, ehemalige Musikkritikerin aus wohlhabender Familie, die sich gegen Bauspekulanten entschieden zur Wehr setzt. Während alle anderen Mieter aus dem charmanten Vierziger-Jahre-Gebäude in Recife bereits ausgezogen sind, beharrt die selbstbewusste Witwe auf ihrem Recht. Hier, in dieser Wohnung hat Doña Clara ihre Kinder großgezogen, hier hat sie an den gesellschaftlichen Veränderungen der Siebziger Jahre teilgenommen, hier findet sich ihre große Plattensammlung, deren Musik ein Teil ihres Lebens ist. Für die Developer geht es freilich um die kühle Realisierung ihrer Finanzpläne. Zuerst bietet man Doña Clara Geld, später versucht man, sie durch Psychoterror zu vertreiben.

   

Man darf den Wohnungskampf in AQUARIUS auf zweifache Weise verstehen: als inneren Ausdruck einer Frau, die in den verblassten Aufbruch der intellektuellen Schicht Brasiliens noch einmal viel Farbe und Bewegung bringt. Und als schimmerndes Bild eines Landes, in dem sich die Hoffnungen auf mehr soziale Gerechtigkeit nicht unbedingt realisiert haben. Regisseur Kleber Mendonça Filho inszeniert seinen zweiten Spielfilm als Charakterstudie einer Frau zwischen Zukunft und Vergangenheit, nicht ohne Optimismus, aber immer wieder bedroht in kritischen Momenten, die an die Form eines Thrillers erinnern.

Pressestimmen

AQUARIUS is something special.

The Village Voice

Sonia Braga shines in this rather classic portrait of a woman who won't let go.

The Hollywood Reporter

A drama that's credible, complex and very satisfying. 

Time Out

A stirring look at the intersection of class, history and memory.

The New York Times

Sonia Braga is stupendous in AQUARIUS...

Los Angeles Times

Verleih

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP