MUSICALS! | 29.1.

A STAR IS BORN

Ein Film von George Cukor

USA 1954
181 min, OV

Drehbuch Moss Hart nach einer Story von William A. Wellman und Robert Carson
Kamera Sam Leavitt
Schnitt Folmar Blangsted
Musik Ray Heindorf
Darsteller Judy Garland, James Mason, Jack Carson, Charles Bickford

Termine

MUSICALS! - Große Musical-Klassiker auf der großen Leinwand

Judy Garlands Performance in A STAR IS BORN gilt allgemein als die beste ihrer Karriere. Zu ihrer gewaltigen Stimme kommt ihr herausragendes Talent als Komikerin wie auch als dramatische Schauspielerin hinzu. In diesem ihrem Hollywood-Comeback nach vier Jahren Filmabsenz spielt sie die aufstrebende Sängerin Esther Blodgett, die vom Hollywood-Star Norman Maine unter seine Fittiche genommen wird. Die beiden verlieben sich ineinander und heiraten. Während seine Karriere allerdings auf dem absteigenden Ast ist und er vor allem durch Alkoholexzesse und öffentliche Peinlichkeiten von sich reden macht, steigt Esther unter dem Künstlernamen Vicky Lester zum gefeierten Star auf. Dies stellt ihre Liebe auf eine harte Probe…

Regisseur George Cukors erster kompletter Farbfilm war zu seiner Zeit kein kommerzieller Erfolg, gilt inzwischen aber als einer der besten Musicalfilme aller Zeiten. Mehrere Songs daraus wurden zu amerikanischen Klassikern, darunter "The Man That Got Away" oder "Born In A Trunk".

   

Pressestimmen

One of the grandest heartbreak dramas that has drenched the screen in years.

New York Times

Garland gives what is just about the greatest one-woman show in modern movie history.

Time Magazine

A thrilling personal triumph for Judy Garland. As an actress Miss Garland is more than adequate. As a mime and comedienne she is even better. But as a singer she can handle anything from torch songs and blues to ballads. In more ways than one, the picture is hers.

Newsweek

Verleih

Park Circus

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP