Am 4. April um 19:00 | Vortrag um 18:00

1984

Ein Film von Michael Radford

Veranstalter

Termine

PROGRAMM

18:00 | Vortrag

von Drehli Robnik
"Es wird nie wieder so easy wie 1984: Politische Lehren aus einem schönen alten Film"

19:00 | Filmvorführung

1984
Ein Film von Michael Radford
GB 1984, 106 min, OV
Mit John Hurt, Richard Burton, Suzanna Hamilton, Cyril Cusack

   


Verfilmung des gleichnamigen Romans von George Orwell, die äußerst nahe an der berühmten Vorlage bleibt. Nach einem verheerenden Atomkrieg ist die Welt des Jahres 1984 dreigeteilt, London ist die Hauptstadt des Reiches Ozeanien, das ständig im Krieg mit den Mächten Ostasien oder Eurasien ist. Beherrscht wird das Reich von der totalitären "Partei", die unter Führung des omnipräsenten "Großen Bruders" jede Bewegung ihrer Untertanen verfolgt.

John Hurt spielt Winston Smith, ein Mitglied der Äußeren Partei, der für das Ministerium für Wahrheit Nachrichten und Geschichte im Sinne der Partei umschreibt. Eines Tages beginnt er am System zu zweifeln: Winston fängt an, ein Tagebuch zu schreiben und findet in der Parteigenossin Julia (Suzanna Hamilton) eine Gleichgesinnte, in die er sich verbotenerweise auch noch verliebt. Die Gedankenpolizei ist bald hinter den beiden her mit dem Ziel, sie wieder umzuerziehen - auf dass sie den Staat wieder bedingungslos lieben lernen...

   


VORTRAG
von Drehli Robnik

"Es wird nie wieder so easy wie 1984: Politische Lehren aus einem schönen alten Film"

1984 ist 33 Jahre her. Kinder, das waren noch Zeiten: Die Leute waren schlank ohne Wellnessstress, die Städte noch keine Hochsicherheitsluxuszonen, die Arbeit durfte unkreativ sein und die Freizeit verträumt. Dauernd war die Rede von irgendeiner Party.

Ein Streifzug durch den britischen Film 1984 ist wie ein Gang zu dem Altwarenhändler IN dem britischen Film 1984: Du schaust dir kuriose alte Sachen an, die aus vergangenen, unkomplizierteren Zeiten stammen. Du begegnest Cyril Cusack und fühlst dich an diese andere britische Film-Dystopie mit einer langen Zahl im Titel erinnert (irgendwas mit 451). Du richtest dich gemütlich ein und bist irgendwann überrascht davon, wie anders als erwartet die Erfahrung ist, die du da machst.

John Hurt, der große homme fragile des britischen Kinos, hatte zuvor schon dem Elephant Man seinen Kopf und dem Alien seinen Bauch geliehen. In 1984 verlor er einen Zahn, auch das sehr bewegend. Er starb Ende Jänner 2017.

In der Punk-Zeit waren Zahlen- und Namensspiele mit George Orwells 1984 beliebt. Die Dead Kennedys hatten einen Song, in dem es hieß "Welcome to 1984". Der Titel des Songs lautet "We've Got a Bigger Problem Now". Das stimmt.

 

KURZBIO Drehli Robnik

Theoretiker in Sachen Film und Politik; Autor bzw. Mit-Herausgeber von Büchern zu Rancière, Kracauer, Stauffenberg, Cronenberg, Kriegsfilm; zuletzt Herausgeber der Film-Schriften von Siegfried Mattl. Jüngste Monografien: Kontrollhorrorkino: Gegenwartsfilme zum prekären Regieren (2015) und DemoKRACy. Siegfried Kracauers Politik*Film*Theorie (erscheint 2017). "Lebt" in Wien-Erdberg.

 

 

 

Trailer

Trailer ansehen

wussten Sie dass ...

  • bei der Eröffnung im Dezember 1960 Kirk Douglas anwesend war?
  • das Kino anfangs 900 Sitzplätze hatte?
  • das Gartenbaukino mit 736 Sitzplätzen der größte Kinosaal Wiens ist?
  • das Kino seinen Namen der "k.k. Gartenbau-Gesellschaft" zu verdanken hat, in dessen Ringstraßen-Palais das alte Gartenbau-Kino 1919 errichtet wurde?
  • das Gartenbaukino als erstes Kino Österreichs 70mm spielen konnte?
  • das Kino seit Anfang 2016 wieder 70mm spielfähig ist?
  • die Viennale bereits seit 1973 das Gartenbaukino als Spielstätte nutzt?
  • es bis Anfang der 80er Jahre vor den Vorstellungen eine Modeschau gab, wo aktuelle Kollektionen der großen Modehäuser präsentiert wurden?
  • die analogen Projektoren (Philips DP70 mit den Seriennummern 2032 und 2038) seit Eröffnung die selben und nach wie vor in Betrieb sind?
  • im Saal des Kinos 383 Glühbirnen installiert sind?
  • das Gartenbaukino als einziges Kino Österreichs mit einer Cinerama-Leinwand ausgestattet war?
  • der Preis einer Kinokarte im Gartenbaukino bei Eröffnung 1960 zwischen 12 und 40 Schilling lag?

Bausteinaktion

Support your local cinema!
Zur Erhaltung und Renovierung des Gartenbaukinos

Gartenbaukino zu kaufen

Alles was ein Gartenbaukino Herz begehrt gibt es jetzt hier in unserem Shop zu kaufen. Gartenbaukino zu kaufen

Philiale im Gartenbaukino

Buffet, Bar, Tanzpalast. Mit Nachspann und Filmkiosk. Täglich ab Kassabeginn bis nach der letzten Vorstellung. Philiale im Gartenbaukino

TOP